Steg am Hafen von Langeoog, © Andreas Falk
© Andreas Falk

Ostfriesland - Deutschlands erste barrierefreie Reiseregion


Urlaub in Ostfriesland ist ein Erlebnis für Alle - und das jetzt auch nachweislich. Ostfriesland ist die erste deutsche Reiseregion, die die Auszeichnung „Barrierefreiheit geprüft“ des bundesweit gültigen Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ erhalten hat.

Sieben Ferienorte der ostfriesischen Halbinsel – verteilt auf Inseln, Küste und Binnenland – haben dafür barrierefrei zertifizierte Betriebe, unter einem bestimmten Thema zu Angebotsbündeln zusammengestellt. Auf Borkum z.B. finden Sie ein Angebot zu Kultur und Musik am Meer und in Bad Zwischenahn zu Natur und Wellness.

Die Angebotsbündel bestehen immer aus einer Übernachtungsmöglichkeit sowie zwei weiteren Angeboten. Das können Sehenswürdigkeiten, Führungen oder Restaurants sein. Was alle Angebote gemeinsam haben, ist, dass sie ebenfalls nach dem bundesweit gültigen Kennzeichnungssystems „Reisen für Alle“ zertifiziert sind und detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit zur Verfügung stellen.

Wenn Sie also für Ihren nächsten Urlaub nach Ostfriesland noch Anregungen und Ideen brauchen, lassen Sie sich gerne inspirieren!

 

Barrierefreie Urlaubsinspirationen

Das könnte Sie auch noch interessieren

Kutterhafen in Greetsiel, © Ostfriesland Tourismus GmbH / Hans-Albert Dirks
© Ostfriesland Tourismus GmbH / Hans-Albert Dirks

Ostfriesland

Ostfriesland

Ostfriesland Tourismus GmbH

Ledastraße 10
26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 91969660

zur WebsiteE-Mail verfassen