Paar gemeinsam und lachend auf Boot
© TMN

Elbe und Wendland


Der Herbst an der Elbe und im Wendland ist bekannt für sein Farbenspiel. In den Monaten September und Oktober dominieren atemberaubende Rot-, Orange- und Gelbtöne die Uferlandschaft und bieten einen tollen Kontrast zu dem tiefen Blau der Elbe und dem strahlendblauen Herbsthimmel.

Wenn wir uns nach einer Auszeit in der Natur sehnen, springen die meisten von uns ins Auto und fahren raus aufs Land oder in die Berge. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe? So können Sie sich einfach zurücklehnen und die Landschaft und die fantastische frische Luft genießen, ganz ohne Staus und nervenaufreibende Parkplatzsuche.

Flusskreuzfahrt auf der Elbe

Die Fahrgastschiffe starten in Bleckede, Artlenburg und Geesthacht. Und bereits an Land gibt es einiges zu entdecken. Statten Sie vor Beginn Ihrer Reise dem Elbschloss in Bleckede einen Besuch ab. In der historischen Schlossanlage befindet sich das Biosphaerium, das Informationszentrum für das Biosphärenreservat niedersächsische Elbtalaue. Dort erfahren Sie Spannendes rund um die Besonderheiten der Flusslandschaft, bevor Sie diese, von Bord aus, direkt erleben können.

Ob mit einem historischen Raddampfer, einer traditionellen Barkasse oder einem modernen Fahrgastschiff: Das Angebot an Schiffen ist vielfältig. Ebenso vielfältig wie die Auswahl an Schiffen sind die Touren selbst. Wie wäre es beispielsweise mit einer Fahrt zum Kneipp-Kurort Hitzacker? Neben zahlreichen Kneippstationen verfügt Hitzacker zudem über den nördlichsten Weinberg Deutschlands. Oder nehmen Sie von Artlenburg aus Kurs auf Hamburg – große Hafenrundfahrt inklusive. Informationen und Angebote rund ums Thema Elbschifffahrt finden Sie hier.

Natur vom Wasser aus entdecken

Besonders gut können Besucher zudem die Fauna vom Wasser aus erleben und dabei allerhand entdecken: Vögel auf Sandbänken, Störche auf Wiesen, Biber im Wasser und Schafe auf den Deichen. Spezielle Führungen und Flussfahrten werden zum Beispiel von Bleckede und Amt Neuhaus aus angeboten. Mit Ferngläsern können die Besucher dabei die Vögel an den Uferzonen beobachten. Lesen Sie dazu unser Interview mit der Landschaftsführerin Dr. Siegrun Hogelücht.

Warum ist der Herbst die ideale Zeit für eine Schiffsfahrt auf der Elbe?

  • Die Farbvielfalt im goldenen Herbst lässt sich bei Flusskreuzfahrten besonders gut erleben!
  • Der Herbst ist deutlich ruhiger als der Sommer, das bedeutet nicht nur weniger Touristen, sondern auch bessere Chancen auf tolle Tierbeobachtungen.
  • Die Nächte sind dunkler und bieten einen atemberaubenden Sternenhimmel. Und was wäre ein schönerer Abschluss für eine Flusskreuzfahrt, als am Ufer bei einem Glas Wein die Sterne zu beobachten?


Schriftzug Rückenwind Elbe und Wendland
© TMN

Elbe und Wendland erleben

Panoramaaufnahme von Hitzacker
© Fotolia / Carsten Meyer

Hitzacker (Elbe) - Kneippkurort


Das Zusammenspiel aus Fachwerkidylle, Natur und nordischer Gastlichkeit sorgen für einen besonderen Charme.

Biber live im Biosphaerium erleben
© Biosphaerium Elbtalaue GmbH

Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede


Entdecken Sie die Flusslandschaft Elbe im Biosphaerium Elbtalaue, dem Informationszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, im historischen Bleckeder Schloss.

Blick in den Rundling Satemin
© Marketingbüro Wendland.Elbe

Die Rundlingsdörfer im Wendland


An verschiedenen Orten im Wendland lassen sich die historischen, slawischen Rundlingsdörfer finden, die nur noch hier unverfälscht erhalten sind.

Frau paddelt auf der Elbe
© Kurs Elbe / Markus Tiemann

Wassererlebnis Elbe


Willkommen in den Landschaften der Elbmarsch und Elbtalaue im Nordosten des Reiselandes Niedersachsen.

Biosphärenreservat
© MRH

Niedersächsische Elbtalaue


Im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue kann eine einmalige Auenlandschaft erlebt werden. Die Elbe hat hier die Landschaft geformt und überschwemmt die Aue regelmäßig.

Sonnenuntergang auf der Koppel
© Petra Walther

Naturpark Elbhöhen-Wendland


Urtümliche Wälder, Wiesen und Weiden, Heideflächen und Bachläufe, die Elbhöhen und die Hügellandschaft des Drawehn – so vielfältig präsentiert sich der Naturpark Elbhöhen-Wendland im östlichsten…

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Flusslandschaft Elbe GmbH

Industriestraße 10
21354 Bleckede
Telefon: +49 (0) 5852 / 9519880

zur WebsiteE-Mail verfassen

Tourismusbüro Wendland.Elbe

Springstraße 14
29471 Gartow
Telefon: +49 (0) 5862 / 96970

zur WebsiteE-Mail verfassen