Mann hat Frau im Arm und beide lachen
© TMN

Ost­frie­si­sche In­seln


Wie fühlt sich Freiheit an? Auf den Ostfriesischen Inseln ist die Antwort auf diese philosophische Frage ganz klar: Wie ein Tag am Strand. Denn wo fällt es leichter Alltagsstress und Hektik hinter sich zu lassen und einmal ganz tief durchzuatmen, als dort wo sich die Natur von einer ihrer schönsten Seiten zeigt? Juist, Norderney und Co. laden ein: zu Urlaub am Meer und zu einer Reise zu Ihnen selbst!

Dass Meer und Strand einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden haben, liegt nicht nur daran, dass wir diese Begriffe häufig mit Sommer und Urlaub verbinden. Die positive Wirkung von Meeresluft und Salzwasser auf unsere Haut und unsere Atemwege ist hinlänglich bekannt.

Studien belegen zudem, dass das Blau des Meeres eine ausgesprochen beruhigende Wirkung hat und das stetige Einrollen und Brechen der Wellen unser Gehirn in einen nahezu meditativen Zustand versetzen kann. Das Gefühl von Sand zwischen den Zehen und der Blick auf das offene Meer bei einem langen Strandspaziergang erden und geben uns das Gefühl mit der Natur auf ganz besondere Art verbunden zu sein.

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Die Ostfriesischen Inseln, die zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gehören, erstrecken sich über neunzig Kilometer vor der niedersächsischen Nordseeküste und sind das ganze Jahr über ein empfehlenswertes Urlaubsziel. Ob mit der Familie, im Freundeskreis oder zu Zweit: die Nordseeinseln bieten für jeden das passende Urlaubsprogramm.

So viele Gemeinsamkeiten Norderney, Langeoog, Borkum, Juist, Wangerooge, Spiekeroog und Baltrum auch haben, so viele Unterschiede gibt es aber auch. Was die Inseln im Einzelnen so besonders macht und Informationen zu Unterkünften und Fährverbindungen finden Sie genau hier. Keine Zeit zum Selberplanen? Hier finden Sie einige Pauschalangebote für die Ostfriesischen Inseln.

Yoga Urlaub auf Juist – Eine Reise zu Ihnen selbst

Wer sich im Urlaub nach Entschleunigung und Entspannung sehnt, der findet unter den sieben ostfriesischen Inseln mit Sicherheit sein ideales Reiseziel. Eine perfekte Ergänzung zum Urlaub am Meer ist Yoga. Die Yoga-Lehre fokussiert sowohl die innere Balance als auch das Leben im Einklang mit der eigenen Umwelt durch gezielte Bewegung, Atmung und Meditation. Konny Rippe, Yoga-Lehrerin auf Juist, verrät im Interview was Sie bei einem Yoga Retreat auf der Insel erwartet.

Kartenübersicht: Lage der ostfriesischen Inseln vor der niedersächsischen Küste und typische Sehenswürdigkeiten

 


Inselglück Schriftzug Ostfriesische Inseln
© TMN

Die ostfriesischen Inseln im Überblick

Strandzelte und Vermietungshaus auf Borkum
© Ostfriesland Tourismus GmbH / www.ostfriesland.de

Borkum

Borkum
Sonnenuntergang auf Juist
© Kurverwaltung Juist

Juist

Juist
Thalassoplattform am Zuckerberg auf Norderney
© Staatsbad Norderney GmbH / Janis Meyer

Norderney

Norderney
Dünen und Strand auf der Insel Baltrum
© Kurverwaltung Baltrum / Denis Metz

Baltrum

Baltrum
Alter Leuchturm - Museum auf Wangerooge
© Ostfriesland Tourismus GmbH / www.ostfriesland.de

Wangerooge

Wangerooge

Unser Reise-Newsletter

Mehr Urlaubsinspiration aus dem Reiseland Niedersachsen - Jetzt anmelden!

Unser Newsletter garantiert wertvolle Tipps aus unseren Reiseregionen und zeigt Ihnen, was einen Urlaub im Reiseland Niedersachsen besonders macht.

Ein Fehler bei der Anmeldung ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Ihre Anmeldung wurde erfolgreich versendet!

Sie erhalten in Kürze eine Mail zur Bestätigung.

Wir geben Ihre Adresse nicht weiter. Sie können sich jederzeit wieder abmelden!