Wanderwegweiser am Oderteich in der Abenddämmerung, © Lars Gerhardts
© Lars Gerhardts

Wan­der­tou­ren in Nieder­sachsen


Der Rucksack ist gepackt, die Wanderschuhe sind geschnürt - los geht’s für den "Einfach mal raus-Moment". Niedersachsens Wanderwege locken mit Qualität und Abwechslung. Kurze Rundwanderwege, die gut an einem Tag zu schaffen sind, zählen genauso zum Angebot wie mehrtägige Trips auf reizvollen Wanderrouten. Auf gut beschilderten und abwechslungsreichen Wanderwegen tauchen Sie ein in Moor-, Marsch- und Heidelandschaften und in Gebiete, die von Hügeln und Bergen durchzogen sind. Auf den Wegen geht es mal verträumt zu, ein anderes Mal kommt der Paukenschlag, wenn sich ein Panorama öffnet. Manche faszinierenden Aussichten und Orte sind eben nur den Wanderern vorbehalten.

Mit unserer Tourenübersicht verschaffen Sie sich einen Überblick über die Wanderwege in Ihrer Lieblingsregion. Hilfreiche Infos und so mancher Insider-Tipp machen Lust auf mehr. Bei allen Touren finden Sie auch die GPS Tracks zum Download.

Viele Rund- und Streckenwanderwege zeichnen sich durch eine besondere Qualität  aus. In unseren ausgewiesenen, reizvollen Wanderlandschaften  finden Sie besonders viele dieser Wege.

Alle Wandertouren im Überblick

Regionen
Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer
Mittelgebirgswanderung auf dem Ahornweg im Natur- und Geopark TERRA.vita, © Natur- und Geopark TERRA.vita
© Natur- und Geopark TERRA.vita

Ahornweg-Große Schleife


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 64 km
  • Höchster Punkt: 267m
Die Mutter steht mir ihren beiden Kindern am Weidezaun und blickt auf das weite Grün., © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)
© Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)

NORDPFAD Eichholz und Franzhorn


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 13 km
  • Höchster Punkt: 47m
Wanderer bei den Großsteingräbern im Naturpark Hümmling, © Emsland Touristik
© Emsland Touristik

Hümmlinger Pilgerweg


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 90 km
  • Höchster Punkt: 74m

Weserbergland-Weg, 2. Etappe: Reinhardshagen/Veckerhagen bis Sababurg


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 12 km
  • Höchster Punkt: 368m

Duderstadt. Rundweg zum Gut Herbigshagen


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 6 km
  • Höchster Punkt: 317m

Wittekindsweg im Wiehengebirge


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 93 km
  • Höchster Punkt: 312m
Zwei Wanderinnen pausieren im Erholungsgebiet Kuhmühlen, © TouROW
© TouROW

NORDPFAD Kuhbach-Oste


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 9 km
  • Höchster Punkt: 44m

Weserbergland-Weg, 10. Etappe: Emmerthal bis Rohrsen


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 19 km
  • Höchster Punkt: 223m

Weserbergland-Weg, 12. Etappe: Rohdental bis Rinteln


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 15 km
  • Höchster Punkt: 334m

Weserbergland-Weg, 11. Etappe: Hameln bis Rohdental


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Streckenlänge: 27 km
  • Höchster Punkt: 442m

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer


Filter
Regionen
Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer