Gruppe Wanderer im Weserbergland

Weserbergland


Das Weserbergland lädt zu unvergesslichen Wandererlebnissen ein – durch eine traumhafte Mittelgebirgslandschaft unter dem Motto „Wahre Natur- echt erleben“. Die sechs Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ führen dabei durch tiefen Wälder, vorbei an bizarr aussehende Felsformationen, mit Blick auf traumhafte Schlösser und Burgen oder entlang des idyllischen Flusslaufs der Weser, die der Region ihren Namen gibt.

Unterwegs in der „Heimat des Wanderns“

Durch das Herz der Region führt der Weserbergland-Weg. Auf 225 Kilometern geht es vom Ursprung der Weser in Hann. Münden bis zur Porta Westfalica. Entlang der Strecke warten neben herrlichen Naturpanoramen und historischen Altstädten auch bekannten Sagen der Märchenwelt.

Sagenhafter Ith

Auch der zweite ausgezeichnete Fernwanderweg, der Ith-Hils-Weg, ist mehr als einen Besuch wert. Im Osten des Weserberglandes verbindet der Weg zwei weniger bekannte, aber umso schönere Höhenzüge - den Ith und den Hils – miteinander. Durch die Götter- und Sagenwelt dieses mystischen Naturraums können sich Wanderer neben den zahlreichen Schautafeln auch audiovisuell führen lassen. Durch über 60 Podcasts, die über einen QR-Code vor Ort gescannt und abgehört werden können, wird die Vergangenheit rund um die Welt der Werwölfe, Kultstätten und germanischen Götter zum Leben erweckt.

Neben diesen Mehrtagestouren warten noch viele attraktive Tagestouren für den „einfach-mal-raus“ Moment.


Schriftzug Endlich wieder Wanderlaune Weserbergland Kampagne 2020

Schloss Bückeburg  und Weserberge, © Schloss Bückeburg/ Müller Luftbild Haste
© Schloss Bückeburg/ Müller Luftbild Haste

Schloss Bückeburg


Ein Schloss wie aus dem Märchenbuch - seit Jahrhunderten Stammsitz der Familie Schaumburg-Lippe– beeindruckt Schloss Bückeburg die Besucher. Am Stadtzentrum von Bückeburg gelegen, ist das Schloss…

Welfenschloss - Hann Münden, © Hann. Münden Marketing / Peter Heitmann
© Hann. Münden Marketing / Peter Heitmann

Hann. Münden


Hann. Münden, mit seiner idyllischen Lage an den drei Flüssen Fulda, Werra und Weser und den über 700 Fachwerkhäusern aus sechs Jahrhunderten, lädt dazu ein, Geschichte live zu entdecken.

Burgruine Polle, © Fotolia / Blickfang
© Fotolia / Blickfang

Burgruine Polle


Im kleinen Örtchen Polle thront die Burgruine der Burg Polle auf dem Bergfried und gewährt dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Weser und deren malerische Landschaft.

Saal 2 widmet sich Motorrädern aus der Zeit von 1914 bis etwa 1929, © Kulturstiftung Kornhaus
© Kulturstiftung Kornhaus

PS.SPEICHER Einbeck


Erlebniswelt rund um die Geschichte, Gegenwart und Zukunft individueller Fortbewegung auf zwei, drei und vier Rädern.

Schloss Fürstenberg mit Ausblick auf die Weser, © Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH
© Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG GmbH

Schloss Fürstenberg


Das Schloss-Ensemble bietet Jung und Alt, Kulturinteressierten und Ausflüglern außergewöhnliche Eindrücke. Im neuen Porzellanmuseum im Schloss lässt sich in einzigartiger Weise der faszinierende…

Der Rattenfänger von Hameln an der Weser, © Hameln Marketing und Tourismus GmbH
© Hameln Marketing und Tourismus GmbH

Hameln


Hameln, Perle des Weserberglandes und Heimat der geheimnisvollen Rattenfängersage, besticht auf den ersten Blick mit einer faszinierenden Architektur, langer Historie und landschaftlichen Reizen.

Schloss Bad Pyrmont, © Fotolia / pure-life-pictures
© Fotolia / pure-life-pictures

Schloss Bad Pyrmont


Besonders die Kombination aus einer ehemaligen Festungsanlage und ihrer Überbauung durch die barocke Sommerresidenz der Fürsten zu Waldeck und Pyrmont, macht das Schloss Pyrmont einzigartig.

Ausflugsschiff auf der Weser bei den Weserklippen, © TMN/Huber Images
© TMN/Huber Images

Schiffsrundfahrten auf der Weser


Entspannen Sie bei einer Schiffsrundfahrt und bestaunen Sie die vielfältige Pflanzen- und Vogelwelt.

Schloss Hämelschenburg, © Fotolia / blickfang
© Fotolia / blickfang

Schloss Hämelschenburg im Weserbergland


Eines der schönsten Renaissanceanlagen ist die Hämelschenburg im Weserbergland, zwischen Hameln und Bad Pyrmont gelegen. Das Schloss wurde auf dem Höhepunkt der Weserrenaissance erbaut und bildet mit…

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Naturparks im Weserbergland

Weserbergland Tourismus e.V.

Deisterallee
31785 Hameln
Telefon: +49 (0) 5151 / 93000

zur WebsiteE-Mail verfassen