Blick von der Amdorfbrücke im Vordergrund ein Fahrrad, © Ostfriesland Tourismus GmbH / www.ostfriesland.de
© Ostfriesland Tourismus GmbH / www.ostfriesland.de

Typisch Niedersachsen per Rad


In Niedersachsen hat Rad fahren eine lange Tradition. Deswegen lassen wir uns hier immer wieder etwas einfallen, um Ihnen einen unvergesslichen Radurlaub zu bereiten. Das kann ein tolles Serviceangebot sein, ein qualitativ besonders hochwertiger Radweg oder ein authentischer Ort für Ihren Pausen. Typisch Niedersachen eben!

Kunstobjekt "No Peep Hole" auf der Radtour kunstwegen-Vechtetalroute, © TMN/Thorsten Brönner
© TMN/Thorsten Brönner

Radfahren mit Qualität

Drei Qualitätsradrouten mit drei bzw. vier Sternen und eine RadReiseRegion hat der ADFC in Niedersachsen ausgezeichnet. Dazu wurden die Radwege im Vorfeld von Experten überprüft und bewertet. Am Ende blieb kaum ein Radlerwunsch offen.


mehr erfahren
Ebikes lehnen an einem Strandkorb, © Cuxland-Tourismus / Bernd Otten
© Cuxland-Tourismus / Bernd Otten

Mit Antrieb durch das Radland Niedersachsen

Für alle, die beim Radfahren ein bisschen Komfort zu schätzen wissen. Hier finden Sie Informationen zum Ausleihen von E-Bikes und Serviceangebote für Gäste mit eigenen E-Bikes. Da werden die Berge im Harz und der Wind an der Nordsee schnell zu einem bezwingbaren Gegner: wer mit Antriebsunterstützung auf einem E-Bike oder Pedelec unterwegs ist, hat gut lachen. Machen Sie Ihren nächsten Radurlaub in Niedersachsen wenn Sie ausprobieren, wie angenehm Radfahren mit etwas „Akku-Doping“ sein kann.


mehr erfahren
Zeichnung von einem Fahrrad mit einem Herzen darüber, © Fotolia / gubgib
© Fotolia / gubgib

Besonderer Service für Radurlauber

Wie können Sie Rad und Bahn oder Schiff kombinieren? Was gehört in die Packtasche? Was ist ein Koffer-Taxi? Was ist Bett+Bike?... Hier finden Sie die wichtigsten Antworten rund um Ihren Radurlaub.


mehr erfahren