Burg Bodenteich
© Heide Region Uelzen/ Peter Gerlach

Bad Bo­den­teich - Kneipp­kur­ort


In der länd­li­chen Um­ge­bung am Ost­rand der Lü­ne­bur­ger Hei­de be­grüßt der Kneipp­kur­ort Bad Bo­den­teich sei­ne Gäs­te. Ein­ge­bet­tet in Wie­sen, Wäl­der, Moor und Hei­de bie­tet Bad Bo­den­teich bes­te Vor­aus­set­zun­gen für Er­ho­lungs- und Ge­sund­heits­su­chen­de.

Der „Kur­park am  See“ mit sei­nem um­fang­rei­chen Frei­zeit­an­ge­bot prägt ne­ben der ehe­ma­li­gen Was­ser­burg mit Haupt­ge­bäu­de, Back­haus und Brau­haus den al­ten Markt­fle­cken. Auf der Burg Bo­den­teich kön­nen Be­su­cher auf ei­nem Bar­fuß­pfad an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen Wis­sens­wer­tes über Ar­chäo­lo­gie und die Ge­schich­te des Ge­sund­heits­we­sens im Abend­land er­fah­ren. Ers­te Hei­lungs­ver­su­che an Kno­chen­brü­chen wer­den eben­so an­schau­lich er­läu­tert wie die An­fän­ge mit­tel­al­ter­li­cher Me­di­zin oder frü­he As­pek­te von Na­tur­heil­ver­fah­ren. Na­tur­er­leb­nis­pfa­de in der Bo­den­tei­cher Hei­de und den See­wie­sen ver­schaf­fen in­ter­es­san­te Ein­bli­cke in die­se se­hens­wer­ten Land­schafts­for­men. Des Wei­te­ren wer­den in und um Bad Bo­den­teich u.a. auch ge­führ­te Wan­de­run­gen und Rad­tou­ren, Kräu­ter­ex­kur­sio­nen und Nor­dic-Wal­king-Par­cours an­ge­bo­ten.

Kul­tu­rell hat das ge­müt­li­che 4.000-See­len Städt­chen so ei­ni­ges zu bie­ten. Ei­ner der Ver­an­stal­tungs­hö­he­punk­te ist das Burg­spek­ta­kel En­de April/ An­fang Mai. An­ge­bo­ten wer­den ar­chäo­lo­gi­sche Er­leb­nis­se­mi­na­re zu The­men wie Glas­per­len­her­stel­lung, Bo­gen- und Pfeil­bau, Sil­ber­schmie­den so­wie mu­se­ums­päd­ago­gi­sche Pro­gram­me für Kin­der und Er­wach­se­ne zum The­ma Mit­tel­al­ter. Kur­kon­zer­te im Mu­sik­pa­vil­lon im „Kur­park am See“, Le­sun­gen so­wie Back­ta­ge auf der Burg er­gän­zen das Pro­gramm im Kneipp­kur­ort Bad Bo­den­teich.

Auch fürs Au­ge hat das Bo­den­tei­cher Burg­ge­län­de ei­ni­ges zu bie­ten, so das wie­der­er­rich­te­te Brau­haus, der teil­wei­se er­hal­te­ne Berg­fried aus dem 14./15. Jahr­hun­dert mit Glas­kup­pel und wei­ter Sicht auf die um­lie­gen­den See­wie­sen. In ei­ner Aus­stel­lung kön­nen Sie sich über Waf­fen- und Wehr­tech­nik so­wie As­tro­no­mie im Mit­tel­al­ter und As­tro­no­mie in­for­mie­ren. Das Burg­mu­se­um im al­ten Amts­haus prä­sen­tiert ar­chäo­lo­gi­sche Fun­de, In­for­ma­tio­nen über die Burg und das Rit­ter­ge­schlecht von Bo­den­dieck, über das Amt Bo­den­teich, den Fle­cken so­wie wei­te­re Schät­ze der Re­gi­on, dar­un­ter ei­ne „Schuh­mach­er­werk­statt“.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Bad Bo­den­teich hält ein um­fang­rei­ches Ge­sund­heits- und Kur­an­ge­bot be­reit. Das mil­de Reiz­kli­ma und die sau­be­re, gu­te Luft bil­den den idea­len Rah­men für ei­nen an­ge­neh­men und er­hol­sa­men Auf­ent­halt. Ne­ben der am­bu­lan­ten Vor­sor­ge­kur hat sich Bad Bo­den­teich ins­be­son­de­re auf die Durch­füh­rung der Ori­gi­nal Schroth­kur spe­zia­li­siert. Die See­park Kli­nik ist ei­ne Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­ein­rich­tung für psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Me­di­zin und Psy­cho­so­ma­tik.

Re­ha-/ Kur­kli­ni­ken

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Ge­fäß- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  •  Er­kran­kun­gen des Ver­dau­ungs­sy­tems
  •  Stoff­wech­sel­stö­run­gen
  •  Er­kran­kun­gen des Ner­ven­sys­tems
  •  Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  •  psy­cho­so­ma­ti­sche Er­schöp­fungs­zu­stän­de, all­ge­mei­ne Schwä­che­zu­stän­de, Re­kon­va­les­zens


Freizeitangebot

Aktivurlauber haben vielfältige Möglichkeiten in Bad Bodenteich. Genießen Sie auf dem Naturerlebnisweg die Bodenteicher Seewiesen. Auf über 60 km ausgeschilderten Wanderwegen können Sie die Heidelandschaft erkunden. Ausgeschilderte Radtouren führen durch herrliches Radwandergebiet.

Der zentral gelegene Seepark bietet Unterhaltung für dei ganze Familie. Neben Minigolfplatz, Tretboot- und Kanuverleih und großen Liegewiesen, gibt es auch einen Mehrgenerationenspielplatz.

Die ehemalige Wasserburg mit einem Museum, dem „ Robin-Hood-Castell“, und speziellen Erlebnisprogrammen hält attraktive Angebote für Kinder und Erwachsene bereit.

  • Schwimmen im Freizeit-Erlebnis-Spaß-Bad
  • Bei einer geführten Wanderung oder Planwagenfahrt die Heide entdecken
  • Inline-Skater-Park

Sehenswertes

  • Burg Bad Bodenteich
  • kulturhostorische Rundgänge mit dem "Historicus Bodendicus"

Wohlfühlen und Erleben

Kurverwaltung Bad Bodenteich

Burgstraße 8
29389 Bad Bodenteich
Telefon: +49 (0) 5824 / 3539

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Bad Bodenteich - Kneippkurort“ mit Google Maps.