Pottwalskelett im Waloseum in Norden
© Seehundstation Norddeich

Wa­lo­se­um


ServiceQualität Deutschland
KinderFerienLand Niedersachsen
Reisen für alle

Gibt es Wa­le in der Nord­see? Wie kommt ein Pott­wal nach Nor­der­ney? Im Wa­lo­se­um wird deut­lich, was bis­her rät­sel­haft war: die Ge­mein­sam­kei­ten der Säu­ge­tie­re, die An­pas­sung des Pott­wals an sei­nen Le­bens­raum, sein ein­zig­ar­ti­ges Tauch­ver­hal­ten, die welt­wei­ten Wan­de­run­gen, die Ge­fah­ren der Stran­dung und vie­les mehr.
Das Wa­lo­se­um ist ei­ne Ein­rich­tung der See­hund­sta­ti­on Na­tio­nal­park-Haus und liegt nur fünf Ki­lo­me­ter öst­lich in Nor­den-Os­ter­loog. Das High­light und Na­mens­ge­ber der Samm­lung ist das prä­pa­rier­te Ske­lett ei­nes 15 Me­ter lan­gen Pott­wal-Bul­len, der 2003 vor Nor­der­ney ge­stran­det ist.
Ver­schie­de­ne The­men­schwer­punk­te ani­mie­ren zum An­fas­sen und Mit­ma­chen und in­for­mie­ren Be­su­cher über zahl­rei­che Be­woh­ner der Nord­see­küs­te. Die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten ak­tiv zu „Be­grei­fen“, ma­chen die ge­sam­te Aus­stel­lung be­son­ders für Fa­mi­li­en in­ter­es­sant.

Waloseum

Osterlooger Weg 3
26506 Norden-Norddeich
Telefon: +49 (0) 4931 / 8919 oder +49 (0) 4931 / 973330

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Waloseum“ mit Google Maps.