Pottwalskelett im Waloseum in Norden, © Seehundstation Norddeich
© Seehundstation Norddeich

Waloseum in Norden-Norddeich


ServiceQualität Deutschland
KinderFerienLand Niedersachsen

Gibt es Wale in der Nordsee? Wie kommt ein Pottwal nach Norderney? Im Waloseum wird deutlich, was bisher rätselhaft war: die Gemeinsamkeiten der Säugetiere, die Anpassung des Pottwals an seinen Lebensraum, sein einzigartiges Tauchverhalten, die weltweiten Wanderungen, die Gefahren der Strandung und vieles mehr.
Das Waloseum ist eine Einrichtung der Seehundstation Nationalpark-Haus und liegt nur fünf Kilometer östlich in Norden-Osterloog. Das Highlight und Namensgeber der Sammlung ist das präparierte Skelett eines 15 Meter langen Pottwal-Bullen, der 2003 vor Norderney gestrandet ist.
Verschiedene Themenschwerpunkte animieren zum Anfassen und Mitmachen und informieren Besucher über zahlreiche Bewohner der Nordseeküste. Die zahlreichen Möglichkeiten aktiv zu „Begreifen“, machen die gesamte Ausstellung besonders für Familien interessant.

Waloseum in Norden-Norddeich

Osterlooger Weg 3
26506 Norden-Norddeich
Telefon: +49 (0) 4931 / 8919 oder +49 (0) 4931 / 973330

zur WebsiteE-Mail verfassen