Vier Personen auf der Draisine.
© Touristik Westerstede e. V.

Drai­si­nen­spaß Am­mer­land


Reisen für alle

Ob zu viert oder mit sech­zehn Per­so­nen – Drai­si­ne fah­ren ist ein Ver­gnü­gen, das klei­ne und gro­ße Aus­flüg­ler be­geis­tert. Mit dem „Fahr­rad auf Schie­nen“ lässt sich die fa­cet­ten­rei­che Park­land­schaft im Am­mer­land ein­mal an­ders ge­nie­ßen. Zwölf Fahr­rad­d­rai­si­nen (4 Pers.) und drei Club­drai­si­nen (16 Pers.) schnur­ren seit 2006 auf dem still­ge­leg­ten Gleis zwi­schen Wes­ter­ste­de und dem Stadt­teil Ocholt hin und her - vom 1. April bis 15. Ok­to­ber. Ein Spaß zu viert: Zwei tre­ten kräf­tig in die Pe­da­le und zwei sit­zen auf der Bank und las­sen sich ge­müt­lich durch die herr­li­che Na­tu­ridyl­le des Am­mer­lan­des fah­ren.

Drei Sta­tio­nen la­den auf der sie­ben Ki­lo­me­ter lan­gen Stre­cke zur Pau­se ein. Am Glei­sen­de wer­den die Drai­si­nen ein­fach um­ge­dreht und flott geht´s zu­rück zum Start. Der Drai­si­nen­bahn­hof be­fin­det sich auf dem Ge­län­de der Baum­schu­le G. D. Bo­ehl­je in Wes­ter­ste­de, die äl­tes­te Baum­schu­le des Am­mer­lan­des mit über 160-jäh­ri­ger Tra­di­ti­on.

Draisinenspaß Ammerland

Am Markt 2
26655 Westerstede
Telefon: +49 (0) 4488 / 55103

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Draisinenspaß Ammerland“ mit Google Maps.