Zelte auf einem Abhang zwischen Bäumen
© TMN

Camping- und Wohnmobilplätze in Niedersachsen


Für einen Urlaub mit dem Wohnmobil oder dem Zelt sprechen viele gute Gründe. Man ist der Natur ganz nah, hat seine eigene Unterkunft immer dabei und spürt grenzenlose Freiheit. Wer auf ein Hotelzimmer verzichtet und heute hier und morgen dort sein kann, erlebt die größtmögliche Spontanität.

Sobald die Temperaturen steigen, wird der Camper wieder flott gemacht. Egal, ob Sie lieber mit dem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen, Niedersachsen ist ein Muss auf jeder Reise-Landkarte. Die Vorzüge liegen auf der Hand. Als Reiseziel bieten sich abwechslungsreiche Landschaften, Städte und Orte an. So können Sie die niedersächsische Nordseeküste mit dem UNESCO Welterbe Wattenmeer ansteuern, in Westen im Emsland und der Grafschaft Bentheim die Nähe zu den Niederlanden nutzen, in der Lüneburger Heide die berühmte Heideblüte erleben, in der Nähe lebendiger Städte zu Gast sein oder der Hektik des Alltags in ruhige Landstriche mit tollen Bauern- und Fachwerkdörfern entfliehen.

Wo kann ich in Niedersachsen am besten campen?

Der Sonne entgegen geht es also zu einem der zahlreichen Stell- und Campingplätze in Niedersachsen. Worauf Sie an Ihrem Zielort sicherlich nicht verzichten wollen ist klar: Guter Service, Sauberkeit und gute Versorgungsmöglichkeiten sind das A und O eines jeden Campingplatzes. Frischwasserversorgung, Grauwasserentsorgung, Stromanschlüsse, Einkaufsmöglichkeiten und ein hoher Freizeitwert bilden den Gesamteindruck und werden durch gute Bewertungen auf den beliebten Plattformen im Internet abgerundet.

Bei über 300 Plätzen in Niedersachsen fällt die Wahl nicht leicht. Doch das Schöne ist, dass Sie sich bei allen unterschiedlichen Möglichkeiten immer auf gute Standards und Klassifizierungen verlassen können.

Campingplätze in ausgezeichneter Qualität

Viele der inhabergeführten Plätze achten auf das Wohl und Miteinander der Besucher und zeigen dies durch Sterne-Klassifizierungen an. Zehn Top-Plätze in Niedersachsen sind sogar mit je fünf Sternen des DTV ausgezeichnet. Dies bedeutet, dass Sie eine exklusive Gesamtausstattung, mit hochwertigem Komfort sowie großzügige Einrichtungen in besonderer Qualität erwarten dürfen.

Eine Auswahl an Campingplätzen bietet Ihnen die Webseite des Campinglandes Niedersachsen. Der Verband der Campingplatz-Unternehmer Niedersachsen stellt zudem alle Möglichkeiten in Niedersachsen in einer Broschüre zur Verfügung. Viele Wohnmobilisten und Camper vertrauen auf die Klassifizierung des ADAC - auf der Internetseite pincamp.de finden Sie eine Übersicht zu allen ausgezeichneten Orten in Niedersachsen. Eine Übersicht von ausgewählten, zertifizierten Camping- und Stellplätzen haben wir für Sie außerdem im Folgenden unserer großen Übersichtskarte von Niedersachsen zusammengestellt. 


Schriftzug Freiluftkino Camping
© TMN

Niedersachsen-Tipp für Camper – Packliste Wohnmobil


Bevor es los geht zur großen Tour, sollte man an alles gedacht haben. Es gibt die notwendige Ausrüstung im Fahrzeug und nützliche Dinge, die den Komfort erhöhen. Egal ob gemietet oder Ihr erstes eigenes Wohnmobil: Welche Ausstattung benötigt man für eine Wohnmobiltour neben der üblichen Verpflegung und dem persönlichen Equipment?

Ausgewählte Campingplätze in Niedersachsen

Regionen
Blick auf den Campingplatz "Auf dem Simpel". Zu sehen ist ein Wohnmobil mit Vorzelt.
© Campingplatz "Auf dem Simpel"

Campingplatz "Auf dem Simpel"


Die 5-Sterne Campinganlage befindet sich mit seinen Schlaf-Fässern, Gästezimmer, Mobilheimen und Ferienhäusern im Herzen der Lüneburger Heide und ist 5 km von der Stadt Soltau entfernt.

Übernachten in afrikanischen Masal-Mara-Lodges im Serengeti-Park
© Serengeti-Park Hodenhagen GmbH

Serengeti-Park Hodenhagen - Lodges


Im Herzen Niedersachsens liegt Europas größter und einzigartiger Safaripark – der Serengeti-Park Hodenhagen.

XXL-Badezimmer
© Camping-Park Lüneburger Heide

Vollmer's Camping-Park Lüneburger Heide


Beste Lage zu den schönsten und größten Heideflächen der Region. Ideal zum Fahrrad fahren und wandern. Parkähnlich angelegt, top gepflegt, privat geführt und ruhig.

Camping mit Kindern
© Fotolia/ zagorodnaya

KNAUS Campingpark Eckwarderhörne / Nordsee


Der KNAUS Campingpark Eckwarderhörne / Nordsee ist ein ausgezeichneter KinderFerienLand Niedersachsen Betrieb.

Gruppenfoto auf dem Hof Nyenhuis
© Ferienhof Nyenhuis

Ferienhof Nyenhuis in Bippen


Der Ferienhof Nyenhuis ist sehr familien- und kinderfreundlich und bietet neben sieben kombinierbaren Ferienwohnungen auch eine 5.000 Quadratmeter große Rasenfläche für Wohnmobile und Zelte.

Kinderprogramm im Uhlenköper-Camp Uelzen
© Thomas Körding / Thomas Körding

Uhlenköper-Camp Uelzen


Öko-Camping vom Feinsten: Auf dem kleinen Uhlenköper-Camp.

Drei Schlaffässer stehen mitten in einem Wald.
© Camping Hümmlinger Land / Albers

Camping Hümmlinger Land


Der schöne 4-Sterne-Campingplatz liegt inmitten des Naturparks Hümmling und ist ein ausgezeichneter Bett+Bike Betrieb.

Gitarrensolo beim Musicalabend im Alfsee Ferienpark
© Alfsee Ferienpark

Alfsee Ferien- und Erlebnispark


Am Rande des Natur- und Geoparks TERRA.vita liegt der Alfsee Ferien- und Erlebnispark im Osnabrücker Land. Auf der Suche nach einem sagenhaften Campingurlaub ist am Alfsee jeden Tag ein neues Erlebnis…

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer


Filter

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland, Landesverband Niedersachsen e.V.

Stover Strand 10
21423 Drage
Telefon: +49 (0) 4177 430

zur WebsiteE-Mail verfassen

Regionen