VW Bus steht an der Meeresküste
© TMN/pixabay

5 Grün­de für Cam­ping in Nieder­sachsen


Für einen Campingurlaub in Niedersachsen sprechen viele gute Gründe. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 5 davor vor.

Grund 1: Viele Orte und verschiedene Landschaften 

Kaum ein Bundesland bietet seinen Urlaubern so viele unterschiedliche Landschaftstypen wie Niedersachsen.

Camping ist hier in den Bergen des Harzes, an der Nordseeküste, an Seen und Moorlandschaften, Flusstälern und in den wunderschönen Heidelandschaften der Lüneburger Heide möglich. Während des Campings in Niedersachsen sind Sie einzigartigen Naturlandschaften nah und können die Ruhe genießen. Fühlen auch Sie die Weite Niedersachsens bei Ihrem Besuch.

Grund 2: Große Auswahl an Möglichkeiten 

„Camping ist eindimensional und immer dasselbe?“ Nicht in Niedersachsen! Camping in Niedersachsen bietet verschiedenste Möglichkeiten. So können Sie hier auf einigen Campingplätzen zu jeder Jahreszeit campen, auch während des Winters. Falls es mal ein besonderes Erlebnis werden soll, finden Sie in Niedersachsen auch Stellplätze von Privatpersonen, die Flächen ihres Grundstücks für Camper zur Verfügung stellen wie. Private Stellplätze in Niedersachsen sind zum Beispiel bei HomeCamper, All campspaces und ZeltzuHause aufgelistet.

Grund 3: Familienfreundlichkeit 

Viele Campingplätze in Niedersachsen bieten ein großartiges Angebot für Familien an. So gibt es auf bestimmten Plätzen sogar Animationsprogramme für Kinder. Auch Pools, Badeseen, Spielplätze und vieles mehr finden Sie bei uns. Verschiedene Plätze bieten darüber hinaus besondere Angebote wie Minigolfplätze oder Sportplätze, die den Campingurlaub für Kinder unvergesslich machen. Durch das Siegel Kinderferienland Niedersachsen erkennen Sie sofort, ob ein Platz für Urlaub mit Kindern gut geeignet ist.

Grund 4: Qualität 

Niedersachsen verfügt über eine große Vielzahl an Plätzen, die mit 5 Sternen bewertet sind. Bei diesen Campingplätzen können Sie sicher sein, dass es Ihnen an nichts fehlen wird. Dabei können Sie Ihren Urlaub mit einer guten Küche, großartigen Freizeitangeboten und einzigartigen Naturerlebnissen verbinden. Neben dem klassischen Camping in Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen ist in Niedersachsen auch Glamping möglich. Dabei übernachten Sie zum Beispiel in Schlaf-Fässern oder Lodges. Wenn Sie mal vom Rauschen des Meeres geweckt werden möchten, dann nutzen Sie einen unserer Schlafstrandkörbe direkt am Strand.

Grund 5: Gastfreundschaft 

Niedersachsen sind stur und gehen zum Lachen in den Keller? Definitiv nicht und das werden Sie bei Ihrem Campingurlaub in Niedersachsen schnell merken. Die Niedersachsen freuen sich sehr über Ihren Besuch und zeigen dies mit ihrer Gastfreundschaft. So werden Sie bereits von den Betreibern und Mitarbeitern der Campingplätze herzlich empfangen und können sich sicher sein, immer Hilfe bei Problemen und darüber hinaus Tipps für Ihren Aufenthalt zu bekommen.

Neben diesen 5 Gründen spricht noch vieles mehr für einen Campingurlaub in Niedersachsen. Egal ob mit dem Wohnmobil oder dem Zelt, im Sommer oder im Winter, allein oder mit Kindern – wir freuen uns auf Ihren Besuch!