Wümmeniederung bei Rotenburg
© TouRow / Björn Wengler

Wan­dern auf den NORD­PFA­DEN


Willkommen in Niedersachsens erster Flachland-Wanderregion! Hier zwischen Hamburg, Bremen und Hannover verlaufen insgesamt 24 NORDPFADE als 5 bis 32 km lange Rundwanderwege durch malerische Landschaften, typisch norddeutsche Bauerndörfer und beschauliche Kleinstädte. Das wellige Auf und Ab der Geest, geheimnisvolle Moore, verwunschene Wälder und naturbelassene Flussläufe garantieren Abwechslung. Die Wanderstrecken zeichnen sich durch eine Landschaft ohne viele Steigungen aus, so dass das flach-weite Wandern zu einem echten Vergnügen wird. Die Nordpfade stehen für „unverlaufbar“ markierte Wanderwege auf höchstem Niveau, denn sie wurden nach den Qualitätskriterien „Wanderbares Deutschland“ entwickelt. Vier der NORDPFADE erhielten im 2016 erstmalig das Prädikat „Qualitätsweg – traumtour“ vom Deutschen Wanderverband.

Kulinarische Erlebnisse

Zu einer Genusswanderregion gehören natürlich regionale Spezialitäten. Auf zwei der NORDPFADE können Sie ein einmaliges kulinarisches Erlebnis genießen. Die Idee des „Tischlein deck Dich“ bietet Wanderern die Möglichkeit, sich auf speziell dafür gebauten Rastplätzen ein leckeres Essen mitten im Grünen schmecken zu lassen. Dies wird von vor Ort ansässigen Gastronomen geliefert und steht bei der Ankunft am Rastplatz für Sie bereit. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie beim Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer
Mann steht auf einem Steg und blickt auf den Bullensee im Landkreis Rotenburg / Wümme
© Tourow/Alex K Media

NORDPFAD Dör't Moor


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 10 km
  • Höchster Punkt: 41m
Der Blick auf das Naturschutzgebiet Huvenhoopsmoor vom Moorturm.
© Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)

NORDPFAD Huvenhoopsmoor


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 15 km
Die Ostebrücke in Ober-Ochtenhausen im Sommer
© TouROW / Udo Fischer

NORDPFAD Ostetal


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 14 km
Wanderer blickt auf einen Fluss
© Tourow / Karl-Georg Müller

NORDPFAD Wümmeniederung


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 135 km
Drei Wanderer vor der Wassermühle in Eitzmühlen.
© TouROW

NORDPFAD Zwei Mühlen


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 10 km
  • Höchster Punkt: 39m
Zwei Wanderer genießen die schöne Aussicht.
© TouROW

NORDPFAD Vörder See-Osteland


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 20 km
Lichtung mit Bank
© Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. / Björn Wengler

NORDPFAD Hinzel


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 14 km
  • Höchster Punkt: 36m
Hölzerbruch im Landkreis Rotenburg
© TouROW

NORDPFAD Hölzerbruch-Malse


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 14 km
  • Höchster Punkt: 36m
Holzsteg im Wasser an der Nordsee bei Butjadingen
© Tourismus-Service Butjadingen/Alexander Kaßner

Langwarder Groden


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 5 km
  • Höchster Punkt: 2m
Die Wassermühle in Federlohmühlen
© Touristikverband Landkreis Rotenburg zwischen Heide und Nordsee e.V./ P. Welz

NORDPFAD Federlohmühlen


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 13 km
  • Höchster Punkt: 72m

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer


Filter

NORDPFADE - ein Angebot des Touristikverbandes Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Harburger Straße 59
27356 Rotenburg
Telefon: 04261 / 81 96 0

zur WebsiteE-Mail verfassen

Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer