Radfahrer vor der historischen Fachwerkkulisse in Einbeck, © DTV / M. Gloger
© DTV / M. Gloger

Radnetz Deutschland


12 Premiumrouten mit knapp 12.000 km Länge, die alle Regionen Deutschlands miteinander verbinden - das ist das Radnetz Deutschland. Und Niedersachsen ist groß mit seinen Radwegen dabei! Denn der Elberadweg, Nordseeküsten-Radweg, Europaradweg R1, Weser-Radweg, Brückenradweg Hamburg <-> Osnabrück und Radfernweg Hamburg - Bremen sind Bestandteile des Radnetzes Deutschland.  Also ab auf Ihr Fahrrad und los geht es!
Jeder Reisender kann seine individuelle Fahrradroute zusammenstellen und interessante Start- und Zielorte einfach miteinander verbinden. Außerdem werden durch die D-Routen Serviceangebote, Übernachtungsmöglichkeiten oder Sehenswürdigkeiten unterschiedlicher touristischer Radrouten miteinander verknüpft, so dass die Möglichkeit besteht, mehrere Fluss- oder Themenradwege einfach miteinander zu kombinieren.

Im Mittelpunkt stehen hierbei die Schlagworte Erholung, Entspannung, Sicherheit und Abwechslung und nicht das Abfahren von tausenden Kilometern im Renntempo. Folgende Abschnitte des von Route des Radnetz Deutschland verlaufen durch Niedersachsen:

  • D-Route 1 (Nordseeküsten-Radweg)
  • D-Route 3 (Europaradweg R1)
  • D-Route 7 (Pilgerroute, in Niedersachsen der Radfernweg Hamburg-Bremen und der Brückenradweg Osnabrück<-> Bremen)
  • D-Route 9 (Weser - Romantische Straße, in Niedersachsen der Weser-Radweg)
  • D-Route 10 (Elberadweg).                                   

Los geht es, starten Sie eine unvergessliche Radreise durch Niedersachsen!