Wandern in den Dünen auf Borkum , © Moritz Kaufmann
© Moritz Kaufmann
Thalassoplattform am Zuckerberg auf Norderney, © Staatsbad Norderney GmbH / Janis Meyer
© Staatsbad Norderney GmbH / Janis Meyer

Hier bin ich ich


Ankommen und sich wohlfühlen. In Niedersachsen ist das ganz einfach. Und gesund noch dazu. Richtig durchatmen können Sie beim Heilklimawandern im Harz oder bei einer Thalassotherapie in der aerosolhaltigen Luft am Wattenmeer.  

Beim Waldbaden oder Yoga finden Sie die Ruhe, die sie brauchen. Besonders intensive Sinneserfahrungen – nicht nur unter den Füßen - erleben Sie auf einem der Barfußpfade. Oder Sie lassen Sie sich vom Anblick der traumhaften Sonnenuntergänge während einer Wattwanderung verzaubern. Natürliches Moor und reine Sole ist gut für Ihre Gesundheit und sorgt für echtes Wohlbefinden. Eine extra Auszeit bieten die vielen exklusiven Thermen und Spas

Auch auf dem Teller wird´s gesund. Niedersachsen ist die Heimat vieler leckerer Superfoods. Probieren Sie unbedingt regionale Produkte wie den Spargel aus Nienburg und die Äpfel aus dem Alten Land. Mit unseren abwechslungsreichen Rezeptideen bringen Sie den echten Niedersachsen-Genuss zu sich nachhause. 

Egal, wie Ihre persönliche Auszeit aussieht – Niedersachsen tut Körper und Seele gut. 

Tha­l­as­so


Gesund und schön durchs Meer: Wo die Nordseewellen an den Strand branden, da ist Thalasso-Land. Mehr noch: Niedersachsens ganze Nordseeküste mit den Ostfriesischen Inseln wurde zur ersten zertifizierten Thalasso-Region Europas überhaupt ernannt.  

Die Heilkraft aus dem Meer mit aerosolhaltiger Luft, Nordseeschlick, Algen und Meersalz sorgt beim Strandspaziergang oder in Anwendungen für die perfekte Auszeit vom Alltag. Und danach lockt wohlige Wärme im Dampfbad oder in der Sauna und anschließend eine lange Pause auf der Ruheliege mit Blick aufs Meer. Die ganze Region ist einfach ein Fest für die Sinne und eine Wohltat für Körper und Seele. 

Ru­he und Er­ho­lung in der Na­tur fin­den


Niedersachsen als Land der Weite empfängt Sie mit einer großen Auswahl an Möglichkeiten, seine atemberaubende Natur aktiv zu erleben. Hier erwarten Sie 15 unterschiedliche Regionen mit Meer, Heide, Moore und Bergen, die erkundet, bewandert, durchradelt, erpaddelt oder auf Ihre ganz persönliche Art und Weise entdeckt werden wollen. 

Erleben Sie die grüne Seite Niedersachsens. Die Naturparke, Biosphärenreservate und Nationalparke verschaffen mit viel Platz eine entspannte Auszeit in der Natur. 

Nieder­sachsen für Ge­nie­ßer


Genuss hat in Niedersachsen ganzjährig Saison. Ob an der Küste im Frühjahr mit Maischolle und Krabben, in den Weiten Niedersachsens mit frischem Spargel und Erdbeeren, im Sommer mit Äpfeln und Kirschen aus dem Alten Land oder in der kalten Jahreszeit mit Grünkohl und Pinkel. 

Von der Teezeremonie in Ostfriesland über die (Bock-)Bier-Tradition in Einbeck bis zu Milchspezialitäten aus den hübschen „Melkhüsken“. Lernen Sie die regionale Küche Niedersachsens in den vielen Gasthöfen und Cafés oder bei Besichtigungen und Führungen kennen. Doch nicht nur die lokale Esskultur ist einzigartig. Hervorragende Spitzenköche, ausgezeichnet von Guide Michelin und Gault Millau, prägen die kulinarische Szene Niedersachsens. 

Das könnte Sie auch interessieren