Springbrunnenallee Kurpark Bad Pyrmont, © Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH / Christian Wyrwa
© Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH / Christian Wyrwa

Bad Pyrmont - Moor- und Mineralheilbad


Das größte niedersächsische Staatsbad liegt eingebettet in den sanften Hügelketten des Weserberglandes ca. 70 km südwestlich von Hannover. Bad Pyrmont bietet als traditionsreiches Staatsbad, Erholung für Körper, Geist und Seele. Das "Fürstenbad" blickt auf eine lange Tradition zurück. Noch heute prägen Jugendstilfasaden und klassizistische Pavillons das Erscheinungsbild des Ortes.

Der Kurort bietet seinen Gästen ein breites ganzjähriges Kulturprogramm aus Theater, Festivals, Open-Air-Konzerten sowie Licht- und Klanginszenierungen, um Ihren Urlaub auch kulturell zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen. Sie haben die Wahl zwischen rund 100 Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Für das besondere Urlaubserlebnis mit vielen Vorteilen sorgt „Pyrmont Plus“ mit der kostenlosen Premium-Club-Card.

Ihr Gesundheitsurlaub

Bad Pyrmont ist Ihr Partner für Gesundheit und Lebensfreude! Das mitten im Naturraum Weserbergland gelegene Niedersächsische Staatsbad Pyrmont gehört mit seinem außergewöhnlichen mediterranen Flair zu den gesundheitlich wirksamsten und schönsten Kurorten Europas.

Seinen guten Ruf verdankt das moderne Kur- und Gesundheitskompetenzzentrum Bad Pyrmont nicht nur seinen vielfältigen Gesundheitseinrichtungen und der Vielfalt seiner Therapien, sondern vor allem der Heilkraft seiner zahlreichen Mineral-Quellen und natürlichen Heilmitteln wie Moor, Sole und CO2. Die sieben Heilquellen mit unterschiedlich zusammengesetzten Wässern, werden insbesondere für Trinkkuren und Bäder genutzt. Ob Gesundheitsurlaub oder Individual-Programm, alles ist in Bad Pyrmont möglich. Mehr als 100.000 Gäste genießen alljährlich in einzigartiger Atmosphäre Entspannung, Aktivität und Muße für Körper, Geist und Seele. Heute stehen die natürlichen Heilmittel immer noch im Mittelpunkt von Wellness und Therapie. Die Kompetenz in Gesundheit zeigt sich in den verschiedenen indikationsbezogenen Rehabilitationsprogrammen und den Kuraufenthalten. Die Kurgäste werden in acht Fach- und Rehakliniken betreut.

Reha- / Kurklinik

Indikationen

  • Herz-, Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen des Verdauungssytems
  • Stoffwechselstörungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszens
  • Frauenkrankheiten
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Hautkrankheiten

Freizeitangebot

Bei einem Urlaub in Bad Pyrmont können Sie durch das deutschlandweite einzigartige "Pyrmont Plus" einfach mehr erleben - ganz ohne Nebenkosten. Die Premium-Club-Card zusätzlich zur Kurkarte ist Ihr Schlüssel für einen tollen "Pyrmont Plus"-Urlaub in Bad Pyrmont mit vielen typischen Urlaubserlebnissen und Attraktionen.

Es stehen Ihnen eine Vielzahl von gesundheitstouristischen Freizeitangeboten täglich kostenlos offen: Genießen Sie z.B. einmal täglich den Eintritt in die 5-Sterne-Wellness zertifizierte Hufeland Therme inkl. Saunalandschaft (1,5 Stunden) bei wohltuender 2% Sole und 32 Grad Wassertemperatur, oder Sie haben mehr Lust auf Aktion als Entspannung? Dann nutzen Sie den täglich freien Eintritt in das Erlebnisbad "Pyrmonter Welle" mit Wellenbad und 100 m langer Riesenrutsche. Sie haben Lust auf einen kleinen Ausflug in die Umgebung? Dann leihen Sie sich täglich für zwei Stunden kostenlos ein E-Bike in der Touristinformation. Diese und viele weitere Angebote finden Sie auf der offiziellen Seite von Bad Pyrmont.

  • Aktiv in der Natur: Bad Pyrmont bietet ca. 500 Kilometer Wander-/Pilger- und Radwanderwege.
  • Das Erlebnisbad Pyrmonter Welle begrüßt seine Gäste für Spaß, Sport und Erholung.

Sehenswertes

Der Kurpark gehört zu den schönsten Parks Europas und ist Naturerlebnis, Erholungsoase und Therapieumgebung zugleich. Der Palmengarten ist das wunderschöne Herzstück des Kurparks und die nördlichste Palmenfreianlage Europas. Über 400 subtropische Gewächse  und 330 bis zu 11m hohe Palmen verschiedener Arten können hier bestaunt werden.

  • Kunst und Kultur in Bad Pyrmont: Mehr als tausend Veranstaltungen sind Garant für Gesundheit und Lebensfreude in Bad Pyrmont.
  • Schloss Bad Pyrmont: Das Wasserschloss aus der Weserrenaissance ist ein herrlicher Ort für Veranstaltungen (Pyrmonter Sommer) oder einen Besuch im modernen Museum.
  • CO² Dunsthöhle: Die Dunsthöhle am Helvetiushügel ist ein weltweit einzigartiges Naturphänomen in einer gemauerten Grotte, aus der Kohlendioxid ausströmt.
  • Auf 3 Hektar finden ca. 500 Tiere im Pyrmonter Tierpark ein Zuhause.

Bad Pyrmont - Moor- und Mineralheilbad

Europa-Platz 1
31812 Bad Pyrmont
Telefon: +49 (0) 5281 / 940511

zur WebsiteE-Mail verfassen