Der hyllige Born und Hauptallee Bad Pyrmont
© Niedersächsisches Staatsbad Pyrmont Betriebsgesellschaft mbH

Bad Pyr­mont - Moor- und Mi­ne­ral­heil­bad


Das grö&sz­lig;te nie­dersäch­si­sche Staats­bad liegt ein­ge­bet­tet in den sanf­ten Hügel­ket­ten des We­ser­berg­lan­des ca. 70 km südwest­lich von Han­no­ver. Bad Pyr­mont bie­tet als tra­di­ti­ons­rei­ches Staats­bad, Er­ho­lung für Körper, Geist und See­le. Das "Fürs­ten­bad" blickt auf ei­ne lan­ge Tra­di­ti­on zurück. Noch heu­te prägen Ju­gend­stil­fa­sa­den und klas­si­zis­ti­sche Pa­vil­lons das Er­schei­nungs­bild des Or­tes.

Der Kur­ort bie­tet sei­nen Gästen ein brei­tes ganzjähri­ges Kul­tur­pro­gramm aus Thea­ter, Fes­ti­vals, Open-Air-Kon­zer­ten so­wie Licht- und Klang­in­sze­nie­run­gen, um Ih­ren Ur­laub auch kul­tu­rell zu ei­nem un­ver­gess­li­chen Er­eig­nis wer­den zu las­sen. Sie ha­ben die Wahl zwi­schen rund 100 Ho­tels, Pen­sio­nen und Fe­ri­en­woh­nun­gen. Für das be­son­de­re Ur­laubs­er­leb­nis mit vie­len Vor­tei­len sorgt „Pyr­mont Plus&ld­quo; mit der kos­ten­lo­sen Pre­mi­um-Club-Card.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Bad Pyr­mont ist Ihr Part­ner für Ge­sund­heit und Le­bens­freu­de! Das mit­ten im Na­tur­raum We­ser­berg­land ge­le­ge­ne Nie­dersäch­si­sche Staats­bad Pyr­mont gehört mit sei­nem au&sz­lig;er­gewöhn­li­chen me­di­ter­ra­nen Flair zu den ge­sund­heit­lich wirk­sams­ten und schöns­ten Kur­or­ten Eu­ro­pas.

Sei­nen gu­ten Ruf ver­dankt das mo­der­ne Kur- und Ge­sund­heits­kom­pe­tenz­zen­trum Bad Pyr­mont nicht nur sei­nen vielfälti­gen Ge­sund­heits­ein­rich­tun­gen und der Viel­falt sei­ner The­ra­pi­en, son­dern vor al­lem der Heil­kraft sei­ner zahl­rei­chen Mi­ne­ral-Quel­len und natürli­chen Heil­mit­teln wie Moor, So­le und CO2. Die sie­ben Heil­quel­len mit un­ter­schied­lich zu­sam­men­ge­setz­ten Wässern, wer­den ins­be­son­de­re für Trink­ku­ren und Bäder ge­nutzt. Ob Ge­sund­heits­ur­laub oder In­di­vi­du­al-Pro­gramm, al­les ist in Bad Pyr­mont möglich. Mehr als 100.000 Gäste ge­nie&sz­lig;en alljähr­lich in ein­zig­ar­ti­ger At­mo­sphäre Ent­span­nung, Ak­ti­vität und Mu&sz­lig;e für Körper, Geist und See­le. Heu­te ste­hen die natürli­chen Heil­mit­tel im­mer noch im Mit­tel­punkt von Well­ness und The­ra­pie. Die Kom­pe­tenz in Ge­sund­heit zeigt sich in den ver­schie­de­nen in­di­ka­ti­ons­be­zo­ge­nen Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­pro­gram­men und den Kur­auf­ent­hal­ten. Die Kurgäste wer­den in acht Fach- und Re­ha­kli­ni­ken be­treut.

Re­ha- / Kur­kli­nik

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Gefä&sz­lig;- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen des Ver­dau­ungs­sy­tems
  • Stoff­wech­selstörun­gen
  • Rheu­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Erschöpfungs­zustände, all­ge­mei­ne Schwäche­zustände, Re­kon­va­les­zens
  • Frau­en­krank­hei­ten
  • Er­kran­kun­gen der Atem­we­ge
  • Haut­krank­hei­ten


Freizeitangebot

Bei einem Urlaub in Bad Pyrmont können Sie durch das deutschlandweite einzigartige "Pyrmont Plus" einfach mehr erleben - ganz ohne Nebenkosten. Die Premium-Club-Card zusätzlich zur Kurkarte ist Ihr Schlüssel für einen tollen "Pyrmont Plus"-Urlaub in Bad Pyrmont mit vielen typischen Urlaubserlebnissen und Attraktionen.

Es stehen Ihnen eine Vielzahl von gesundheitstouristischen Freizeitangeboten täglich kostenlos offen: Genießen Sie z.B. einmal täglich den Eintritt in die 5-Sterne-Wellness zertifizierte Hufeland Therme inkl. Saunalandschaft (1,5 Stunden) bei wohltuender 2% Sole und 32 Grad Wassertemperatur, oder Sie haben mehr Lust auf Aktion als Entspannung? Dann nutzen Sie den täglich freien Eintritt in das Erlebnisbad "Pyrmonter Welle" mit Wellenbad und 100 m langer Riesenrutsche. Sie haben Lust auf einen kleinen Ausflug in die Umgebung? Dann leihen Sie sich täglich für zwei Stunden kostenlos ein E-Bike in der Touristinformation. Diese und viele weitere Angebote finden Sie auf der offiziellen Seite von Bad Pyrmont.

  • Aktiv in der Natur: Bad Pyrmont bietet ca. 500 Kilometer Wander-/Pilger- und Radwanderwege.
  • Das Erlebnisbad Pyrmonter Welle begrüßt seine Gäste für Spaß, Sport und Erholung.

Sehenswertes

Der Kurpark gehört zu den schönsten Parks Europas und ist Naturerlebnis, Erholungsoase und Therapieumgebung zugleich. Der Palmengarten ist das wunderschöne Herzstück des Kurparks und die nördlichste Palmenfreianlage Europas. Über 400 subtropische Gewächse  und 330 bis zu 11m hohe Palmen verschiedener Arten können hier bestaunt werden.

  • Kunst und Kultur in Bad Pyrmont: Mehr als tausend Veranstaltungen sind Garant für Gesundheit und Lebensfreude in Bad Pyrmont.
  • Schloss Bad Pyrmont: Das Wasserschloss aus der Weserrenaissance ist ein herrlicher Ort für Veranstaltungen (Pyrmonter Sommer) oder einen Besuch im modernen Museum.
  • CO² Dunsthöhle: Die Dunsthöhle am Helvetiushügel ist ein weltweit einzigartiges Naturphänomen in einer gemauerten Grotte, aus der Kohlendioxid ausströmt.
  • Auf 3 Hektar finden ca. 500 Tiere im Pyrmonter Tierpark ein Zuhause.

Bad Pyrmont Tourismus GmbH

Europa-Platz 1
31812 Bad Pyrmont
Telefon: +49 (0) 5281 / 940511

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Bad Pyrmont - Moor- und Mineralheilbad“ mit Google Maps.