Herrenhäuser Gärten
© Fotolia

Her­ren­häu­ser Gär­ten Han­no­ver


Reisen für alle

Die Her­ren­häu­ser Gär­ten in Han­no­ver ge­hö­ren zu den schöns­ten Parks Eu­ro­pas. Drei Stil­rich­tun­gen der Gar­ten­kunst sind hier in Per­fek­ti­on zu se­hen. Der Gro­ße Gar­ten be­ein­druckt mit ba­ro­cken Or­na­men­ten und präch­ti­gen Was­ser­spie­len. Als Herz­stück des En­sem­bles be­steht der Gro­ße Gar­ten als größ­ter deut­scher Ba­rock­gar­ten aus ei­ner Viel­zahl ein­hei­mi­scher und exo­ti­scher Pflan­zen, Irr­gär­ten, ein­drucks­vol­len Fon­tä­nen und be­ein­dru­cken­den Skulp­tu­ren. Hier wer­den in den Som­mer­mo­na­ten stil­vol­le Fes­te ge­fei­ert: Der In­ter­na­tio­na­le Feu­er­werks­wett­be­werb, das Klei­ne Fest im Gro­ßen Gar­ten und zahl­rei­che Thea­ter- und Mu­si­ca­l­auf­füh­run­gen in der fas­zi­nie­ren­den Ku­lis­se der Gär­ten wer­den Sie be­geis­tern!

Ei­ne At­trak­ti­on im Gro­ßen Gar­ten ist die his­to­ri­sche Grot­te: Han­no­vers Eh­ren­bür­ge­rin Ni­ki de Saint Phal­le hat das Ge­wöl­be der Grot­te aus dem 15. Jahr­hun­dert in ein ma­gi­sches Kunst­werk vol­ler Le­bens­lust und Sinn­lich­keit ver­wan­delt. Die­se mit ih­ren be­rühm­ten Fi­gu­ren, Glas und Spie­gel­stück­chen lie­be­voll und auf­wen­dig ge­stal­te­ten Räu­me las­sen den Be­trach­ter ein­tau­chen in ein Spiel aus Far­be, Licht und Schat­ten.

Im be­nach­bar­ten Berg­gar­ten sind bo­ta­ni­sche Schät­ze und Schau­häu­ser mit blü­hen­den Or­chi­de­en und tro­pi­schen Pflan­zen zu ent­de­cken. Im Stil eng­li­scher Land­schafts­gär­ten lädt der idyl­li­sche Ge­or­gen­gar­ten zum Spa­zie­ren­ge­hen ein. Kak­te­en­freun­de fin­den hier zwi­schen 3.000 Suk­ku­len­ten­ar­ten so man­che Ra­ri­tät. Rund 11.000 ver­schie­de­ne Pflan­zen aus den ver­schie­dens­ten Kli­ma­zo­nen kön­nen hier be­staunt wer­den.

Herrenhäuser Garten Hannover

Herrenhäuser Gärten Hannover

Herrenhäuser Str. 4
30419 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 / 16834000

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Herrenhäuser Gärten Hannover“ mit Google Maps.