Ansicht vom Burgberg
© Stadtmarketing Bad Harzburg

Bad Harz­burg - So­le­heil­bad


Mit­ten im Harz ge­le­gen, bie­tet Bad Harz­burg Na­tur so­weit das Au­ge reicht, ab­wechs­lungs­rei­che Wan­der­rou­ten und viel­fäl­ti­ge Frei­zeit­er­leb­nis­se. Zeit zum Ent­span­nen, durch­at­men und ak­tiv sein. Die weit­läu­fi­ge und von Kas­ta­ni­en ge­säum­te Fuß­gän­ger­zo­ne, be­her­bergt vie­le at­trak­ti­ve Ge­schäf­te, Ca­fés und Re­stau­rants, die zum Bum­meln und Ver­wei­len ein­la­den. Hier lässt sich auch die ein oder an­de­re re­gio­na­le Spe­zia­li­tät ver­kös­ti­gen. Ent­de­cken Sie die Stadt bei ei­nem Spa­zier­gang und er­kun­den Sie den Kur­park mit Luchs­brun­nen, den Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­spiel­platz und die Kneipp­be­cken.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Die Kur­stadt im Süd­os­ten Nieder­sachsens. Hier kann der Tag ge­müt­lich ge­nos­sen oder vi­tal ge­stal­tet wer­den. Be­son­ders loh­nens­wert für Kör­per, Geist und See­le ist ein Be­such der Bad Harz­bur­ger So­le Ther­me. Aus 840 Me­tern Tie­fe lie­fert die Dr. Har­ras-Schnei­der Quel­le rei­ne Na­tur-So­le in die In­nen- und Au­ßen­be­cken. Nicht nur der Be­we­gungs­ap­pa­rat kommt wie­der in Schwung, auch für das Im­mun­sys­tem ist die Na­tur-So­le Bal­sam. Ge­sund­heits­be­wuss­te Ur­lau­ber soll­ten die sechs Ter­rain­kur­we­ge für Herz- und Kreis­lauf­be­schwer­den oder Atem­weg­spro­ble­me nut­zen. Ayur­ve­da, Heil­fas­ten nach Dr. Buch­in­ger, Rheu­ma- und Athro­se­ku­ren oder of­fe­ne Ba­de­ku­ren bie­ten wei­te­re Mög­lich­kei­ten, sich vom All­tag zu er­ho­len.

Mit Dia­ly­se­sta­ti­on, Kli­ni­ken im Be­reich Ger­ia­trie und Or­tho­pä­die so­wie Neu­ro­lo­gie und Mut­ter-Kind-Ku­ren ist Bad Harz­burg bes­tens auf­ge­stellt.

Re­ha- / Kur­kli­ni­ken

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Ge­fäß- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen des Ver­dau­ungs­sy­tems
  • Er­kran­kun­gen des Ner­ven­sys­tems
  • Rheu­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  • psy­cho­so­ma­ti­sche Er­schöp­fungs­zu­stän­de, all­ge­mei­ne Schwä­che­zu­stän­de, Re­kon­va­les­zens
  • Er­kran­kun­gen der Atem­we­ge
  • Haut­krank­hei­ten


Freizeitangebot

In Bad Harzburg wird es nie langweilig. Ob kulturell, aktiv oder entspannend, es gibt für jeden Gast die individuelle Lösung einen unvergesslichen Aufenthalt zu erleben. Barrierefrei und als Top-Attraktion im Harz zeigt sich der erste niedersächsische Baumwipfelpfad. In über 20 Metern Höhe geht es durch die alten Baumkronen des Kalten Tals. 50 Erlebnisstationen, ein Glassteg sowie die Erlebnishängebrücke sorgen für Interessantes, Spannendes und Wissenswertes.
Die WanderErlebnisRegion weist ein breitgefächertes Wanderwegenetz aus, das unter anderem fünf Themenwege rund um Bad Harzburg beinhaltet. Schroffe Granitfelsen, imposante Ausblicke und inspirierende Natur lassen alle "Wanderherzen" höher schlagen. Ein Besuch des Luchsgeheges sollte dabei auf keinen Fall fehlen. Zu erkunden gibt es in Bad Harzburg natürlich noch vieles mehr:
Sole-Therme, Burgberg-Seilbahn, Baumwurzelpfad, WasserErlebnisWeg, Wildkatzen-Walderlebnis, Skyrope-Hochseilpark, Kurpark usw.

  • Skyrope Hochseilpark: Die Herausforderung der Sinne auf hohem Niveau. Verstand, Herz und Bewegung werden in Einklang gebracht.
  • 18-Löcher Golfplatz: Zentral gelegen in unglaublich schöner Natur bietet dieser Platz alle Voraussetzungen für aufreibende und spannende Golferlebnisse.

Sehenswertes

  • Baumwipfelpfad Harz: Der erste niedersächsische Baumwipfelpfad führt seine Besucher mit 50 Stationen, einem Glassteg und einer Erlebnishängebrücke durch alte Baumkronen.
  • Burgberg-Seilbahn: Nostalgisch angehaucht schwebt die Bahn Ihre Gäste in wenigen Minuten auf das Plateau des Großen Burgberges mit grandioser Fernsicht.
  • Wildkatzengehege an der Marienteichbaude: Hier können Wildkatzen über eine Aussichtsplattform hautnah erlebt werden.
  • Luchsgehege: An den Rabenklippen befindet sich das Luchsgehege, an dem tatsächlich die Möglichkeit besteht, den "Pinselohren" Auge in Auge gegenüberzustehen. 

Veranstaltungen rund um Bad Harzburg

Kur-, Tourismus u. Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nordhäuser Str. 4
38667 Bad Harzburg
Telefon: +49 (0) 5322 / 75 330

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Bad Harzburg - Soleheilbad“ mit Google Maps.