Baumwipfelpfad Harz, © Baumwipfelpfad Harz/ Franziska Pönisch
© Baumwipfelpfad Harz/ Franziska Pönisch

Baumwipfelpfad Bad Harzburg


Reisen für alle

Hoch hinaus geht es auf dem ersten Baumwipfelpfad des Harzes und Niedersachsens in Bad Harzburg. Hier erleben Sie die Wipfel des nördlichsten Mittelgebirges aus einer völlig neuen Perspektive und erfahren auf 18 Plattformen und an über 50 Erlebinstattionen Wissenswertes zur Natur und Kultur der Region entdecken.

Am Fuße des Burgbergs mitten im Kurpark Bad Harzburgs gelegen, startet der rund 1.000 Meter lange Pfad und führt Sie auf über 20 Metern durch die alten Baumkronen des Kalten Tals. Dabei erfahren Sie Informatives zur Holzwirtschaft, Natur und Umwelt. Einzigartig unter den Baumwipfelpfaden Deutschlands ist er auch aufgrund seiner Geologiestation, die anhand einer Felswand die Gesteinsschichten des Harzes erklärt. Zudem führt der Pfad über einen Teich, gewährt Einblicke in den Nationalpark Harz und stellt die spannende Tier- und Pflanzenwelt des nördlichsten Mittelgebirges Deutschlands vor. Besondere Highlights sind der Glassteg an der Krone des Baumwipfelpfades sowie die Abenteuerbrücke mit Wackelelementen und Balken zum Balancieren. Im Jahresprogramm locken jährlich zudem Veranstaltungen wie das Wipfelleuchten im August oder die Wipfelweihnacht im Dezember am dritten Adventswochenende. 

 

Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Nordhäuser Str. 2b
38667 Bad Harzburg
Telefon: +49 (0) 5322 / 8777920

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Baumwipfelpfad Bad Harzburg“ mit Google Maps.