Baumwipfelpfad Harz
© Baumwipfelpfad Harz/ Franziska Pönisch
191002_tmn_bad_harzburg_shooting-68
© TMN/Alex Kaßner

Baum­wip­fel­pfad Bad Harz­burg


Reisen für alle

Hoch hin­aus geht es auf dem ers­ten Baum­wip­fel­pfad des Har­zes und Nieder­sachsens in Bad Harz­burg. Hier er­le­ben Sie die Wip­fel des nörd­lichs­ten Mit­tel­ge­bir­ges aus ei­ner völ­lig neu­en Per­spek­ti­ve und er­fah­ren auf 18 Platt­for­men und an über 50 Er­leb­nis­sta­tio­nen Wis­sens­wer­tes zur Na­tur und Kul­tur der Re­gi­on.

Am Fu­ße des Burg­bergs mit­ten im Kur­park Bad Harz­burgs ge­le­gen, star­tet der rund 1.000 Me­ter lan­ge Pfad und führt Sie auf über 20 Me­tern durch die al­ten Baum­kro­nen des Kal­ten Tals. Da­bei er­fah­ren Sie In­for­ma­ti­ves zur Holz­wirt­schaft, Na­tur und Um­welt. Ein­zig­ar­tig un­ter den Baum­wip­fel­pfa­den Deutsch­lands ist er auch auf­grund sei­ner Geo­lo­gie­sta­ti­on, die an­hand ei­ner Fels­wand die Ge­steins­schich­ten des Har­zes er­klärt. Zu­dem führt der Pfad über ei­nen Teich, ge­währt Ein­bli­cke in den Na­tio­nal­park Harz und stellt die span­nen­de Tier- und Pflan­zen­welt des nörd­lichs­ten Mit­tel­ge­bir­ges Deutsch­lands vor. Be­son­de­re High­lights sind der Glas­steg an der Kro­ne des Baum­wip­fel­pfa­des so­wie die Aben­teu­er­brü­cke mit Wa­ckel­ele­men­ten und Bal­ken zum Ba­lan­cie­ren. Im Jah­res­pro­gramm lo­cken jähr­lich zu­dem Ver­an­stal­tun­gen wie das Wip­fel­leuch­ten im Au­gust oder die Wip­fel­weih­nacht im De­zem­ber am drit­ten Ad­vents­wo­chen­en­de. 

 

Baumwipfelpfad Harz

Nordhäuser Str. 2b
38667 Bad Harzburg
Telefon: +49 (0) 5322 / 8777920

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Baumwipfelpfad Bad Harzburg“ mit Google Maps.