Wanderer im Lüßwald in der Lüneburger Heide, © Lüneburger Heide GmbH / Dominik Ketz
© Lüneburger Heide GmbH / Dominik Ketz

Herbstliches Wandervergnügen


Gerade im Herbst übt das Wandern einen besonderen Reiz aus. Dann ziehen sich Wälder und Wiesen ein Kleid von prächtigen Farben an. An sonnigen Oktobertagen könnte man meinen, die Farben des Herbstes seien gerade erfunden worden. Kastanien und Bucheckern säumen den Weg, Pilze sprießen hier und da. Gleichzeitig werden die Tage kürzer, die Temperaturen sinken, sodass man noch so viel wie möglich im Freien sein möchte. Niedersachsen hat für diese Gelegenheit einige farbenprächtige Wanderwege zu bieten.

Alle Wandertouren im Überblick

Regionen
Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer
HeideRegion Uelzen, © HeideRegion Uelzen e.V. / Jürgen Clauß
© HeideRegion Uelzen e.V. / Jürgen Clauß

Golddörfer Wanderweg


  • Art der Tour: Rundweg
  • Streckenlänge: 12 km
  • Höchster Punkt: 74m
Familie wandert in Kempowskis Idylle, © TouROW
© TouROW

NORDPFAD Kempowskis Idylle


  • Art der Tour: Rundweg
  • Streckenlänge: 11 km
  • Höchster Punkt: 56m
Drei Wanderer vor der Wassermühle in Eitzmühlen., © TouROW
© TouROW

NORDPFAD Zwei Mühlen


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 10 km
  • Höchster Punkt: 39m
Blick vom Burgberg in Bad Harzburg, © Stadtmarketing Bad Harzburg
© Stadtmarketing Bad Harzburg

Kaiserweg


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Schwierigkeit: schwer
  • Streckenlänge: 98 km
  • Höchster Punkt: 881m
Die Wassermühle in Federlohmühlen, © Touristikverband Landkreis Rotenburg zwischen Heide und Nordsee e.V./ P. Welz
© Touristikverband Landkreis Rotenburg zwischen Heide und Nordsee e.V./ P. Welz

NORDPFAD Federlohmühlen


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 13 km
  • Höchster Punkt: 72m
Zwei Wanderer sitzen auf dem Zaun vor der Wassermühle in Sittensen., © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)
© Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme)

NORDPFAD Börde Sittensen


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 15 km
  • Höchster Punkt: 45m
Wanderpaar genießt den Ausblick an den Kästeklippen, © Stadtmarketing Bad Harzburg
© Stadtmarketing Bad Harzburg

Kästeklippentour


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: schwer
  • Streckenlänge: 11 km
  • Höchster Punkt: 601m
Der Große Bullensee lädt zum Rasten und Abkühlen ein, © TouROW
© TouROW

NORDPFAD Rotenburger Wasserreich


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 21 km
  • Höchster Punkt: 46m
Durchatmen beim Durchwandern der SoleArena in Bad Essen, © Natur- und Geopark TERRA.vita
© Natur- und Geopark TERRA.vita

Der DiVa-Walk: Durch das Wiehengebirge zu den Saurierfährten (Teil 2)


  • Art der Tour: Streckenwanderweg
  • Schwierigkeit: mittel
  • Streckenlänge: 6 km
  • Höchster Punkt: 196m
Mittelgebirgswanderung auf dem Ahornweg im Natur- und Geopark TERRA.vita, © Natur- und Geopark TERRA.vita
© Natur- und Geopark TERRA.vita

Ahornweg-Große Schleife


  • Art der Tour: Rundweg
  • Schwierigkeit: leicht
  • Streckenlänge: 64 km
  • Höchster Punkt: 267m

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer


Filter
Regionen
Schwierigkeit
Art der Tour
Länge
Dauer