Eichenallee in Neuhaus
© Touristik-Information Neuhaus / Alicia Wiehn

Die Ei­chen­al­lee in Neu­haus Sol­ling


Die eindrucksvolle Eichenallee in Neuhaus / Solling ist über 250 Jahre alt. Sie zeigt ein niedersachsenweit einzigartiges System von Eichenalleen, angelegt durch Johann Georg von Langen. 

Die Niedersächsischen Landesforsten im Solling erhalten und ergänzen die Eichenallee, auch um die Eichenbestände miteinander zu verbinden und die Lebensräume spezialisierte Bewohner alter Eichen wie Mittelspecht und Hirschkäfer zu vernetzten.

Die historische Eichenallee wurde vom Niedersächsichen Heimatbund zur Allee des Monats Januar/Februar 2017 ausgezeichnet. 

Die Eichenallee

Eichenallee
37603 Holzminden