Panorama Promenade
© Wirtschaftsbetriebe Borkum

Bor­kum - Tha­l­as­so-Nord­see­heil­bad®


Rund 30 Ki­lo­me­ter ent­fernt zur deut­schen Küste,  liegt Bor­kum als ein­zi­ge ost­frie­si­sche In­sel ganzjährig un­ter Ein­fluss vom Hoch­see­kli­ma. Bor­kum bie­tet zu­dem vie­le Se­henswürdig­kei­ten. Auf der Pro­me­na­de fla­nie­ren, ei­nem Kur­kon­zert lau­schen, ty­pisch ost­frie­si­sche Spe­zia­litäten ge­nie&sz­lig;en &nda­sh; das sind nur ei­ni­ge der vielfälti­gen Möglich­kei­ten. Von dem Al­ten und Neu­en Leucht­turm hat man ei­nen schönen Aus­blick über die In­sel. Der et­wa 26 Ki­lo­me­ter lan­ge Sand­strand lädt zu aus­gie­bi­gen Spa­ziergängen und Ba­de­vergnügen ein. Vier aus­ge­wie­se­ne Strand­ab­schnit­te wer­den durch die DLRG be­wacht.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Wind, Son­ne und Meer kur­beln das Im­mun­sys­tem an, Wan­de­run­gen in der salz- und jod­hal­ti­gen Luft stärken die Ab­wehr­kräfte. Als an­er­kann­tes Tha­l­as­so-Nord­see­heil­bad ist Bor­kum dank sei­nes Hoch­see­kli­mas und der gro&sz­lig;en Ent­fer­nung zum Fest­land zu­dem ei­ne Oa­se für All­er­gi­ker. Die Luft ist hier stets be­son­ders arm an Pol­len und reich an Jod. Nach den Kri­te­ri­en der ECARF Stif­tung wur­de Bor­kum 2013 als ers­te all­er­gi­k­er­freund­li­che In­sel Eu­ro­pas zer­ti­fi­ziert. Wer Körper und See­le et­was rich­tig Gu­tes tun möch­te, gönnt sich ei­ne Tha­l­as­so-The­ra­pie im Ge­zei­ten­land &nda­sh; Was­ser&Well­ness: Meer­was­ser-Bäder, Schlick­pa­ckun­gen und Meer­salz-Pee­lings sind hei­len­de, vor­sor­gen­de, vi­ta­li­sie­ren­de und wohl­tu­en­de An­wen­dungs­for­men, mit de­nen die Tha­l­as­so-The­ra­pie be­wusst die Heil­kräfte der Nord­see nutzt.

Ent­span­nung fin­det man auch in den für Bor­kum be­kann­ten Strand­zel­ten am Sand­strand oder bei ei­nem Spa­zier­gang ent­lang der Pro­me­na­de.

Re­ha- / Kur­ur­laub

In­di­ka­tio­nen

  • Er­kran­kun­gen des Ner­ven­sys­tems
  • Rheu­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Erschöpfungs­zustände, all­ge­mei­ne Schwäche­zustände, Re­kon­va­les­zens
  • Er­kran­kun­gen der Nie­ren- und ab­lei­ten­den Harn­we­ge
  • Haut­krank­hei­ten


Freizeitangebot

Bei den zahlreichen, abwechslungsreichen Veranstaltungen und Sportevents sind besonders das Straßenfest am Alten Leuchtturm, Events der Borkumer Kleinbahn und Feuerwehr, die Jazztage zu Pfingsten oder die BluesNights zu Silvester sowie die Promenadenfete mit buntem Programm und Feuerwerk beliebt. Sportlich wird es beim Borkumer Meilenlauf oder den Beach-Volleyball-Turnieren des NVV. Entspannung finden Sie am langen Sandstrand.

  • Fahrradtouren: Auf insgesamt 130km gut ausgebauten Radwegen über ganz Borkum bekommen Sie einen einzigartigen Eindruck der vielfältigen Natur und ihre Besonderheiten.
  • Gezeitenland: Das Gezeitenland ist Borkums moderne Wellness- und Erlebnisoase zwischen Nord- und Südstrand. Es beitet einzigartige Angebote für Jung und Alt!

Sehenswertes

Viele historische Relikte aus der Walfängerzeit finden sich im alten Ortskern. Auf dem Museumsschiff „Feuerschiff Borkum Riff“ befindet sich ein Nationalpark-Informationszentrum. Hier gibt es Wissenswertes über das Wattenmeer für Groß und Klein. Im Nordsee Aquarium können Sie die einzigartige Unterwasserwelt bewundern und informieren Sie sich über spannende Hintergründe rund um das Wattenmeer und seine Bewohner!

  • Neuer Leuchtturm: Nach den über 300 Stufen verschafft der Neue Leuchtturm den Gästen mit einer Höhe von 60,3 Metern eine herrliche Aussicht über ganz Borkum.
  • Alter Leuchtturm: 1817 wurde er von einer Tagesmarke zu einem Leuchtturm umgebaut. Seit dem Ausbrand 1879 wurde er oft saniert (Zurzeit wegen Umbauarbeiten gesperrt)
  • Musikpavillon: Er wurde 1911 erbaut und steht nun mehr als 100 Jahre auf der Bürgermeister-Kieviet-Promenade. Dort steht er wie ein Wahrzeichen.

 

Inselgeschichten

Tourist-Information Borkum

Georg-Schütte-Platz 5
26757 Borkum
Telefon: +49 (0) 4922 / 9330

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Borkum - Thalasso-Nordseeheilbad®“ mit Google Maps.