Altenau
© Bildagentur Huber/Arcangelo Piai

Al­ten­au - Heil­kli­ma­ti­scher Kur­ort


Im Ober­harz, am Fu­ße des Bruch­bergs, liegt der heil­kli­ma­ti­sche Kur­ort Al­ten­au im Süd­os­ten Nieder­sachsens. Das Orts­bild wird von al­ten Berg­manns­häu­sern aus der Zeit, als Al­ten­au freie Berg­stadt war, ge­prägt. Vie­le Zeu­gen des eins­ti­gen Berg­baus, wie Gru­ben und Schäch­ten sind noch heu­te sicht­bar. Die Ver­wen­dung von Holz als Bau­ma­te­ri­al ist ty­pisch für die Re­gi­on. In der Orts­mit­te liegt die im­po­san­te Schüt­zen­k­lip­pe, von hier bie­tet sich dem Be­su­cher ei­ne her­vor­ra­gen­de Rund­um­sicht über Al­ten­au.

Der Ort ist idea­ler Aus­gangs­punkt für Wan­de­run­gen auf dem weit­läu­fi­gen We­ge­netz durch den Na­tio­nal­park Harz.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Im heil­kli­ma­ti­schen Kur­ort Al­ten­au ver­brin­gen Sie Ih­ren Ur­laub und Ih­re Kur in ei­nem sau­be­ren, ge­sund­heits­för­dern­den Kli­ma. Sport und Be­we­gung in der ge­sun­den, fast staub­frei­en Luft und die Na­tur des Har­zes bie­ten idea­le Ge­ge­ben­hei­ten um neue Kraft zu tan­ken. Ein be­son­de­res An­ge­bot bie­ten die Heil­kli­ma-Wan­de­run­gen ent­lang des UNESCO Welt­kul­tur­er­bes Ober­har­zer Was­ser­wirt­schaft.

Um ge­sund zu wer­den und zu blei­ben, bie­tet Al­ten­au sei­nen Gäs­ten ei­ne Ge­sund­heits- und Well­ness-In­fra­struk­tur mit Phy­sio­the­ra­pi­en, Mas­sa­ge­pra­xen und der Kris­tall-Sau­na­ther­me „Hei­ßer Bro­cken“.

Kur-/ Re­ha­kli­ni­ken

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Ge­fäß- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  • Rheu­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Er­schöp­fungs­zu­stän­de, all­ge­mei­ne Schwä­che­zu­stän­de, Re­kon­va­les­zens
  • Er­kran­kun­gen der Atem­we­ge
  • Er­kran­kun­gen im Kin­des­al­ter


Freizeitangebot

Altenau liegt direkt am 1.800 km umfassenden Streckennetz der Volksbank-Arena Harz, dem Mountainbiker-Paradies im Harz. Startpunkt ist direkt vor der Tourist-Information in Altenau.

Der Ort ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen auf dem weitläufigen Wegenetz durch den Nationalpark Harz. Des Weiteren findet jedes Jahr der Altenauer Nordic Walking Cross statt, eine Veranstaltung für Einsteiger und Profis im Nordic Walking.

Im Winter laden das große Langlaufloipen-Netz, die Skilifte und die Rodelbahnen Urlaubsgäste zu einem unvergesslichen Wintererlebnis im Oberharz ein.

  • Die Kristall-Saunatherme „Heißer Brocken" mit Thermalsole- und Saunalandschaft ist ein Eldorado für Erholungssuchende
  • Saubere Seen in der Umgebung laden im Sommer zum Schwimmen und Verweilen ein
  • Auf dem Wildnispfad Altenau können Sie Zeuge einer sich selbst überlassenen Natur im Harz werden

Sehenswertes

Kulturinteressierte finden in der Heimatstube Altenau Wissenswertes über die Geschichte, die Forstwirtschaft und den Bergbau. Zudem sind die St.-Nikolai-Kirche, die Mitte des 17. Jahrhunderts im harztypischen Fachwerkstil erbaut wurde und heute eine barocke Glockenhaube besitzt, ebenso wie die Altenauer Privatbrauererei, einen Besuch wert. Mit Europas größtem KräuterPark mit Gewürzgalerie und Pagode der Gewürze bietet Altenau eine tolle Attraktionen für Genießer.

  • Besuch der Altenauer Privatbrauerei mit Führung und Verkostung

Tourist-Information Altenau

Hüttenstr. 9
38707 Altenau/Torfhaus
Telefon: +49 (0) 5328 / 8020

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Altenau - Heilklimatischer Kurort“ mit Google Maps.