Das Zwischenahner Meer bei Bad Zwischenahn
© Ostfriesland Tourismus GmbH / Hans Albert Dirks

Bad Zwi­schen­ahn - Kenn­zeich­nung als bar­rie­re­frei­er Ort


Nach Bad Bevensen erhält Bad Zwischenahn als zweiter Ort in Niedersachsen das Zertifikat Reisen für Alle, das bundesweit nur 10 weitere Orte tragen. Das einheitliche Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem schafft Transparenz für Reisende und zeigt, dass ein Betrieb, ein Ort oder eine Region Informationen zur Barrierefreiheit bereithält.

Für die Zertifizierung von Bad Zwischenahn wurden die barrierefreien Angebote der Stadt thematisch zusammengefasst. Fünf sogenannte Angebotsbündel inspirieren zum Urlaub am Zwischenahner Meer, Niedersachsens drittgrößtem Binnensee: „Kultur und Events am Meer“, „Aktiv am Meer“, „Freizeiterlebnis am Meer“, „Kulinarik am Meer“ sowie „Parklandschaft am Meer“. Alle Angebote, die in diesen Inspirationsbündeln enthalten sind, bieten detaillierte sowie verlässliche Informationen zur Barrierefreiheit und sind gemäß Reisen für Alle geprüft. In Bad Zwischenahn gehören dazu unter anderem der Park der Gärten, das Alte Kurhaus sowie die Wandelhalle. Auch die Weisse Flotte, der Kurpark, der Badepark und die Tourist-Information sind Teil der Ortszertifizierung. Außerdem wurden Informationen zur Anreise und zur Mobilität in Bad Zwischenahn ergänzt.

Die ausgezeichneten Urlaubsinsipirationen findet man in der bundesweiten Datenbank von Reisen für Alle.

 

Weitere Urlaubsinspirationen

Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Unter den Eichen 18
26160 Bad Zwischenahn
Telefon: 04403 / 61159

zur WebsiteE-Mail verfassen