Heide-Shuttle im Naturpark Lüneburger Heide, © Naturpark Lüneburger Heide / Marielle Kleemann
© Naturpark Lüneburger Heide / Marielle Kleemann

Urlauberbusse


Sie brauchen nicht immer das Auto um viele niedersächsische Naturlandschaften zu entdecken. Viele Destinationen bieten spezielle Urlauberbusse an: Der kostenlose Heide-Shuttle mit Fahrradanhänger nimmt Sie mit auf spannende Entdeckungstouren durch den Naturpark Lüneburger Heide. Das Erlebniszentrum MOORWELTEN in Wagenfeld bietet einen eigenen Moor-Shuttle-Bus an, der Besuchergruppen von den umliegenden Bahnhöfen abholt und wieder hinbringt. In Ostfriesland können Sie an 4.900 Haltestellen in den Urlauberbus einsteigen, der Sie preisgünstig zu sehenswerten Zielen in der Region bringt. 

Ausgewählte Urlauberbusse in Niedersachsen

Heide-Shuttle im Naturpark Lüneburger Heide, © Naturpark Lüneburger Heide / Marielle Kleemann
© Naturpark Lüneburger Heide / Marielle Kleemann

Heide-Shuttle

Zwischen dem 15. Juli und dem 15. Oktober fahren Sie vier Ringbuslinien mit Fahrradanhänger klimaschonend und kostenlos an besondere Orte oder zum Startpunkt Ihrer Rad- oder Wandertour innerhalb der Heide. So können Sie den Naturpark Lüneburger Heide bequem entdecken und Ihrem Auto eine Pause gönnen


mehr erfahren
Radfahrer beim Verladen von Fahrrädern auf den EmslandRADexpress, © Emsland Touristik
© Emsland Touristik

Emsland RADexpress & Touren-Ticket

Der Emsland RADexpress verkehrt vom 17. März bis 28. Oktober 2018 an den Wochenenden sowie an allen Feier- und Brückentagen auf sieben Fahrradbus-Linien in Ost-West-Richtung. Darüber hinaus können Zuggäste ihre Fahrräder in den Zügen der WestfalenBahn mittransportieren.


mehr erfahren
Urlauberbus in Ostfriesland, © Baumfalk / Hans-Dieter-Budde
© Baumfalk / Hans-Dieter-Budde

Der Urlauberbus an der Küste

Der Urlauberbustarif von nur 1 Euro je Richtung und Person gilt auf allen Buslinien im Verkehrsverbund Ems-Jade (Landkreise Aurich, Friesland, Leer und Wittmund sowie die Städte Emden und Wilhelmshaven) für alle Besitzer einer Nordsee-Service-Card, Kur- oder Gästekarte. An über 4.900 Haltestellen und auf über 220 Linien ist Ihr Zustieg möglich.


mehr erfahren
Der Fietsenbus in der Grafschaft Bentheim, © Grafschaft Bentheim Tourismus / Frieling
© Grafschaft Bentheim Tourismus / Frieling

Der Fietsenbus in der Grafschaft Bentheim

Von Mitte März bis Mitte Oktober ist der Fietsenbus (Linie 100 und 161) samstags und sonntags sowie an Feiertagen unterwegs. Zusätzlich fährt in den niedersächsischen Oster-, Sommer- und Herbstferien täglich die Linie 100. Der Anhänger bietet Platz für bis zu 15 Fahrräder. Auf der Linie 100 ist auch eine E-Bike Mitnahme möglich.


mehr erfahren
RegioBus mit Fahrradanhänger, © regiobus Hannover GmbH / Nick Langer
© regiobus Hannover GmbH / Nick Langer

Fahrradbus am Steinhuder Meer

Fahrrad- und Steinhuder-Meer-Ausflüglern bietet die regiobus mit der Linie einen ganz besonderen Service: Bereits seit Jahren bedient die Linie mit Fahrradanhänger jeweils von den Bahnhöfen Neustadt a. Rbg. und von Wunstorf aus den Naturpark Steinhuder Meer. Der Bus verkehrt von Ende März bis Ende Oktober an den Wochenenden und Feiertagen stündlich zwischen 10.00 und 19.00 Uhr nutzen. Vom Juni bis zu Ende August ist die regiobus-Linie 835 täglich mit dem Fahrradanhänger im Einsatz.


mehr erfahren
Freizeitbus Richtung Bad Essen, © Verkehrsgemeinschaft Osnabrück
© Verkehrsgemeinschaft Osnabrück

Freizeitbus im Osnabrücker Land

Der FreizeitBus ist an den Sonn- und Feiertagen auf vier festgelegten Routen unterwegs, die durch die Varus-Region (Linie 202), Teuto-Region (Linie 400), zum Dümmer-See (Linie 200/201) und nach Tecklenburg (Linie 401) führen. Die Busse, die auf den Strecken der Teuto-, Varus- und Dümmer-Region unterwegs sind, besitzen spezielle Fahrradanhänger.


mehr erfahren