Regionalzug im Hauptbahnhof Hannover, im Vordergrund das Fahrradabteil, © TMN / Peter Hamel
© TMN / Peter Hamel

Mit der Bahn durch Niedersachsen


Ob im engmaschigen S-Bahn- und Regio-Netz im Süden oder im Fernzug in Richtung Nordsee, das niedersächsische Streckennetz bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeite ohne eigenen Pkw Ihr Reiseziel zu erreichen oder im Urlaub mobil zu sein. Neben der Deutschen Bahn haben sich in den letzten Jahren viele private Anbieter wie erixx, Nordwestbahn, metronom und enno auf der Schiene etabliert. Mit der Bahn reisen Sie nicht nur entspannt, sondern schonen auch die Umwelt und können die Landschaft Niedersachsens nebenbei genießen.

Besonders preiswert verkehren Reisende mit dem Niedersachsen-Ticket. Das Ticket, schon ab 7,80 Euro pro Person am Fahrkartenautomaten oder am Schalter erwerbbar, bietet Gruppen bis fünf Personen einen Tag lang Nutzung aller Nahverkehrszüge in Niedersachsen. Zusätzlich ist in vielen Verkehrsverbünden die Nutzung des ÖPNV (U-Bahn, Bus und Straßenbahn) im Preis inbegriffen (Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite zum Niedersachsen-Ticket).