Drei Abenteurer laufen über den Moorerlebnispfad., © Region Hannover / Wilfried Rave
© Region Hannover / Wilfried Rave

Nachhaltige Reiseziele


Wissen Sie, was die Nordseeinsel Juist, die Stadt Celle und der Naturpark Steinhuder Meer gemeinsam haben? Es sind nicht nur drei wunderbare Urlaubsziele, die jeden Besuch wert sind, alle drei verbindet auch die Zertifizierung zum „Nachhaltigen Reiseziel“. Das Qualitätssiegel wird von der Beratungs- und Zertifizierungsorganisation TourCert vergeben und zeichnet großes Engagement im Bereich ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit aus.

Hoch im Norden Niedersachsens, mitten im UNESCO-Welterbe Wattenmeer befindet sich die Insel Juist. Statt Autos oder Bussen fahren hier Pferdekutschen und Fahrräder. Die „KlimaInsel“ hat ein großes Ziel: Bis 2030 soll Juist klimaneutral sein. Um dies zu erreichen, gibt es zahlreiche Einzelprojekte, die Bewohner wie Touristen einbeziehen. Denn jeder soll an einer nachhaltigen Entwicklung der Insel teilhaben, sind Sie dabei?

In der Lüneburger Heide finden Sie die Residenzstadt Celle. Mit beinahe 500 aufwendig restaurierten Fachwerkhäusern verfügt die Stadt über das größte geschlossene Ensemble in Europa. Eine weitere Besonderheit ist, dass Celle als erste Stadt in Norddeutschland zum „Nachhaltigen Reiseziel“ ausgezeichnet wurde. Verschiedene Dienstleister wie Hotels, Restaurants und lokale Händler setzen sich für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt ein. Statten Sie ihnen einen Besuch ab und lernen Sie die grüne Seite von Celle kennen.

Viel Grün finden Sie auch im Naturpark Steinhuder Meer, dem perfekten Erholungsraum für jeden Naturliebhaber. Die Möglichkeiten zu baden, Wassersport zu betreiben, spazieren zu gehen oder Radtouren zu unternehmen locken nicht nur im Sommer viele Gäste in den 420 Quadratkilometer großen Naturpark in der Region Hannover. Landschaftlich ist dieser durch den größten Binnensee Niedersachsens, große Waldgebiete und ausgedehnte Moorflächen geprägt. Der Erhalt und die verantwortungsvolle Nutzung dieser Gebiete ist das Ziel zahlreicher Akteure vor Ort. Naturparkverwaltung und Steinhuder Meer Tourismus enagieren sich daher gemeinsam mit ihren Partnern für eine ausgewogene Entwicklung und haben sich dies durch Zertifizierung zum „Nachhaltigen Reiseziel“ bestätigen lassen.

Neben diesen von TourCert ausgezeichneten Reisezielen gibt es weitere Orte in Niedersachsen, die sich ebenfalls aktiv im Bereich Nachhaltigkeit engagieren. Hannover geht als gutes Vorbild voran. Die 2017 von der Stiftung „Deutscher Nachhaltigkeitspreis“ als nachhaltigste Großstadt Deutschlands ausgezeichnete Landeshauptstadt legt unter anderem Wert auf eine umweltfreundlich gestaltete Mobilität und viele Grünflächen. Die Hansestadt Buxtehude erhielt die Auszeichnung 2018 als Stadt mittlerer Größe für ihr generationen- und branchenübergreifendes Nachhaltigkeitengagement. 2019 folgte mit Osnabrück eine weitere niedersächsische Stadt, die mit dem begehrten Preis ausgezeichnet wurde. Erfahren Sie zudem in dem Artikel Bewusst genießen , wie sich die Orte Bad Essen und Schneverdingen für eine verträgliche Entwicklung engagieren.

Einblicke in nachhaltige Reiseziele