Innenansicht
© Oikos Naturkost / C. Pawlitzky

Ca­fé im Oi­kos Na­tur­kost­la­den


Grün Reisen

Seit 2003 gibt es den Bio­la­den mit Ca­fé­be­reich in Dan­nen­berg. Oi­kos kommt aus dem Grie­chi­schen und be­deu­tet so viel wie "Haus". Au­ßer­dem lei­tet sich der Be­griff "Öko­lo­gie" da­von ab. Das "Haus der Na­tur­kost" bie­tet ein Voll­sor­ti­ment an Bio-Le­bens­mit­tel, Na­tur­kos­me­tik, Dro­ge­rie- und Haus­halts­wa­ren an. Im Ca­fé­be­reich wird den Gäs­ten die Ge­le­gen­heit zum Ver­schnau­fen und Klö­nen bei sü­ßen und herz­haf­ten Bio-Back­wa­ren, le­cke­rem Bio-Kaf­fee oder Bio-Li­mo­na­den, -Säf­ten oder Mi­ne­ral­wäs­sern of­fe­riert.

Das Sor­ti­ment von Ca­fé und La­den spie­gelt wie­der, dass Wert auf Re­gio­na­li­tät ge­legt wird. Denn kur­ze Trans­port­we­ge sind aus Sicht des La­dens nach­hal­ti­ger und ga­ran­tie­ren Fri­sche und Qua­li­tät. So wer­de die öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft in der Re­gi­on ge­stärkt, die Viel­falt an re­gio­nal er­zeug­ten Bio-Pro­duk­ten er­hal­ten und lo­ka­les Wirt­schaf­ten ge­för­dert.

Um Ver­pa­ckungs­müll zu ver­mei­den, gibt es bei Oi­kos im­mer mehr un­ver­pack­te Wa­re und das Mit­brin­gen von Be­hält­nis­sen für den Ein­kauf durch den Kun­den wird ge­för­dert. Am Tre­sen wer­den bei­spiels­wei­se mit­ge­brach­te Brot­beu­tel und Kä­se­do­sen be­füllt. Wer sei­nen ei­ge­nen Be­cher da­bei hat, be­kommt dar­in nicht nur Kaf­fee oder Tee ser­viert, son­dern zahlt auch we­ni­ger für das Ge­tränk.

Oikos Naturkostladen OHG

Lüchower Str. 80
29451 Dannenberg
Telefon: +49 (0)5861 / 9861923

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Café im Oikos Naturkostladen“ mit Google Maps.