Holzsteg im Wasser an der Nordsee bei Butjadingen, © Tourismus-Service Butjadingen/Alexander Kaßner
© Tourismus-Service Butjadingen/Alexander Kaßner

Langwarder Groden

Aufstieg
8 m
Abstieg
9 m
Distanz
5 km
höchster Punkt
2 m
Schwierigkeitsgrad
leicht
Art der Tour
Rundweg
Empfohlene Monate:JFMAMJJASOND
Empfohlene Monate für eine Wanderung: Optimal

Pure Nordsee
Das Rauschen des Windes, das Schreien der Möwen, salzhaltige Luft, die Gezeiten - hier darf die Natur noch Natur sein. Der Langwarder Groden ist ein bedeutendes Natur- und Vogelschutzgebiet an der Nordspitze der Halbinsel Butjadingen und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer.Quer durch den Groden führt der gut fünf Kilometer lange, gleichnamige Rundweg.

Der Langwarder Groden ist ein spannendes Ausflugsziel mit Kindern rund um das familienfreundliche Butjadingen, das mit dem Kinderferienland-Zertifikat ausgezeichnet wurde.

Mal übers Meer, mal übers Watt
Der flache, bestens ausgeschilderte Rundweg startet am Fedderwarder Siel. Vom kleinen Fischerhafen aus geht es rund 2,5 Kilometer am Deich entlang und anschließend über einen Bohlenweg in den Groden und die Salzwiesen hinein. Die Umgebung verändert sich hier quasi im Minutentakt.

Gleich zu Beginn wartet der berühmte Steg durch das Watt. Mit ein wenig Glück beobachten Sie auf einer kleinen Sandbank vor dem Steg Seehunde. Rund zwei Kilometer des Weges sind Naturentdeckungspfad. Von mehreren barrierfreien Beobachtungsständen, Stegen und einer Brücke mit zahlreiche Infotafeln und interaktive Modellen gibt es faszinierende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Wattenmeerregion.

Am Ufer des Priels und an grünen und blühenden Salzwiesen vorbei, geht es zurück zum Fischerhafen von Fedderwardersiel.

Natur hautnah erleben
Etwa 1.100 Hektar Marschland und Salzwiesen werden im Langwarder Groden bei Flut regelmäßig überspült. Das war nicht immer so. In der Vergangenheit war der Groden durch einen Deich von den Gezeiten abgetrennt. 2014 öffnete dieser teilweise wieder und sichert durch das Überschwemmen das Überleben vieler heimischer Pflanzen- und Tierarten.

Heute ist der Groden wieder weitestgehend in seinen natürlichen Zustand zurückversetzt. So tummeln sich in den Salzwiesen zum Beispiel jede Menge Seevögel, die ständig zu hören sind. Auch seltene Vogelarten sind hier zu finden. Zugvögel nutzen das Wattenmeer jedes Jahr für einen Zwischenstopp auf ihrer langen Reise. Der Rundweg durch den Langwarder Groden gilt als einer der schönsten Orte, um an der Nordsee heimische Vögel zu beobachten.

 

Logo Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Der Langwarder Groden ist nach den Kriterien des Verbands Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V., kurz Deutscher Wanderverband, als Qualitätsweg zertifiziert.

Logo Barrierefreiheit geprueft

Zertifizierung als Barrierefreier Weg

Der Langwarder Groden ist als barrierefreier Weg offiziell gepüft und zertifziert worden. Weitere Informationen zur Zertifizierung finden Sie auf der Internetseite Reisen für Alle.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Deichschäferei Feldhausen , © Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann
© Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann

Deichschäferei Feldhausen


Erfahren Sie alles Wissenswerte über Deichschutz und Schafzucht bei Deichschäferei in Feldhausen, die mehr als 500 Deichschafe versorgt.

Sommerdeich - Aussichtsplattform, Containerschiff im Hintergrund, © Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann
© Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann

Sommerdeich - Aussichtsplattform


Beobachten Sie das bunte Treiben des großen Containerterminals von Bremerhaven oder die vielen unterschiedlichen Vogelarten.

Familie auf dem Bohlenweg, © Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann
© Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann

Bohlenweg


Der Bohlenweg im Langwarder Groden führt die Gäste direkt über den Meeresboden und überrascht immer wieder, wie schnell sich die Natur verändern kann

Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel , © Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann
© Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann

Nationalpark-Haus Fedderwardersiel


Erfahren Sie Wissenswertes über den Deichbau, Ebbe und Flut, Salzwiesen und Watt und das Leben der Menschen, Tiere und Pflanzen im Watt.

Pärchen steht im Krabbenkutterhafen Fedderwardersiel., © www.butjadingen.de/Thomas Hellmann
© www.butjadingen.de/Thomas Hellmann

Krabbenkutterhafen Fedderwardersiel


Vogelbeobachtungshütte Butjadingen am Meer, © Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann
© Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG/Thomas Hellmann

Vogelbeobachtungshütte


Über die Vogelbeobachtungshütte am Rande der Salzwiesenentwicklungszone haben Sie die Möglichkeit die unzähligen Vögel bei ihrer Pause zu beobachten.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

Das Landschaftsbild ändert sich komplett durch die unterschiedlichen Wasserstände. Nehmen Sie ein Fernglas mit, um Tiere besser beobachten zu können.

Unterwegs auf dem Langwarder Groden

Beschilderung Butjadingen

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo des Langwarder Groden beschildert.

Hin­wei­se für den Weg


An- und Abreise 

Bahnreisende habe die Möglichkeit, den Bahnhof in Nordenham anzufahren. Eine Weiterfahrt ist dort nach Fedderwardersiel mit der Linie 408 möglich. 
Anreisenden, die mit dem PKW anreisen, stehen ausgewiesene Parkplätze am Kutterhafen zur Verfügung. 

Besonderheiten auf der Tour

Der Wanderweg führt Sie an die schönsten Stellen des Langwarder Grodens. Wanderer mit ruhigem Schritt und etwas Glück, können hier verschiedenste Zugvögel und andere in freier Wildbahn lebende Tiere, wie z.B. Seehunde beobachten. Unser Tipp: Besuchen Sie den Langwarder Groden ca. zwei Stunden vor Hochwasser und spüren Sie hautnah die Kraft des Wassers, wenn es durch die Priele in den Langwarder Groden gedrückt wird. 

 

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Tourismus-Service Butjadingen GmbH & Co. KG

Strandallee 61
26969 Butjadingen
Telefon: 04733 929340

zur WebsiteE-Mail verfassen