Am Deich in Apen mit Mühle, © Ostfriesland Tourismus GmbH
© Ostfriesland Tourismus GmbH

Ems-Hunte-Weg

Aufstieg
177 m
Abstieg
178 m
Distanz
85 km
höchster Punkt
13 m
Schwierigkeitsgrad
leicht
Art der Tour
Streckenwanderweg
Empfohlene Monate:JFMAMJJASOND
Empfohlene Monate für eine Wanderung: Optimal

Angefangen im Dreistromland der Flüsse Ems, Leda und Jümme in Leer, wandern Sie in Richtung Oldenburg durch das schöne Ammerland und das altes Bauernland. Hier wird eine schöne Landschaft mit unzähligen Bächen geboten. Ein Highlight an der Route ist das Aper Tief. Der kleine Flusslauf ist durch die Gezeiten geprägt und das einzige Süßwasserwatt im deutschen Nordwesten. Durch eine einzigartige Flora und Fauna in diesem Naturschutzgebiet wird die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis.Der ca. 86 Kilometer lange Wanderweg endet am weitläufigen Zwischenahner Meer, auf der sich viele Wassersportler tummeln.

Der Wanderweg ist Teil der deutsch-niederländischen Watten-Route am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Watten-Route.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

Mitten in einem Englischen Landschaftsgartens in Leer thront das Schloss Evenburg. Das einzigartige Ensemble besteht aus dem Schloss, einer Vorburg und Park und kann besichtigt werden. Das restaurierte Kulturdenkmal kann auch durch Führungen erkundet werden.

Unterwegs auf dem Ems-Hunte-Weg

Logo Ems-Hunte-Weg

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo des Ems Hunte Weges beschildert.

Hinweise für den Ems-Hunte-Weg


An- und Abreise

Mit der Bahn: Nutzen Sie die Bahnhöfe in Leer, Bad Zwischenahn und Oldenburg. Stündlich fährt ein Nahverkehrszug der Deutschen Bahn von und nach Norddeich (Mole) und hält dabei unter anderem in Augustfehn, Bad Zwischenahn, Oldenburg und Westerstede-Ocholt. Die NordWestBahn hält an den Bahnhöfen Oldenburg und Bad Zwischenahn.

Mit dem Fernbus: Sie können die Haltepunkte Oldenburg und Wilhelmshaven nutzen.

Weitere Informationen zu Ihrer An- und Abreise in Ostfriesland finden Sie auf der Homepage der Ostfriesland Tourismus GmbH.

Besonderheiten auf der Tour

In Bad Zwischenahn verläuft der Ems-Hunte-Weg parrallel zum Jadeweg, der Sie bis zum Endpunkt in Oldenburg begleitet.

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Ostfriesland Tourismus GmbH

Ledastraße 10
26789 Leer
Telefon: +49 (0) 491 / 91969660

zur WebsiteE-Mail verfassen