Vier Radfahrer, © Touristikgemeinschaft Wesermarsch / Meike Lücke
© Touristikgemeinschaft Wesermarsch / Meike Lücke

Wattenmeer-Tour

Aufstieg
9M
Abstieg
9M
Distanz
33km
höchster Punkt
2M
Strecke für
Tourenrad
Art der Tour
Rundtour
Geeignet für
Kinder

Die Rundtour führt Sie zu einem weltweit einzigartigen Ort: dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Auf der 32 Kilometer langen Tour erleben Sie genau das, was die Region so besonders macht: Den Wind, das Meer und die einzigartige Natur. Für Sportliche lässt sich die Tour erweitern. 

Verlauf und Sehenswertes

Starten Sie Ihre Radtour am Rathaus in der Ortschaft Jade. Fahren Sie die Jader Straße Richtung Jaderaußendeich bis zu einem kleinen Rastplatz und biegen Sie dort rechts ab in die Braker Straße. Auf dem Weg Richtung Sehestedt fahren Sie entlang der Rönnelstraße, die dann durch das Überqueren der Bundesstraße 437 in Schweierzoll zur Molkereistraße wird. An diesem Punkt lohnt sich ein Abstecher in die Galerie Rimaschi, die an der Bundesstraße liegt. Dort finden regelmäßig wechselnde Ausstellungen und Workshops statt.
Weiter geht es dann durch Augusthausen, an der Bäderstraße entlang, nach Sehestedt. Dort können Sie unsere einzigartige Natur erleben. Das Strandbad Sehestedt lädt ein zum Besuch der Nationalpark-Erlebnisstation, des Schwimmenden Moores und zum Erkunden des Salzwiesen-Erlebnispfades. Natürlich können Sie sich auch bei einem Sprung ins Wasser abkühlen und sich bei einem Imbiss stärken.
Auf der Bäderstraße geht es dann weiter Richtung Diekmannshausen, immer den Deich an der Seite. In Diekmannshausen lädt dann die Kaskade (Infohaus Wasser) zu einem Besuch ein. Dort bekommt man spannende Einblicke in die Trinkwasserversorgung von gestern, heute und morgen.
Weiter geht es Richtung Jaderberg auf der Ölstraße.
Wenn Sie die "einfache Wattenmeer-Tour " fahren möchten, biegen Sie in die Altendeicher Straße und gelangen dort wieder an den Ausgangspunkt, allerdings kann diese Tour auch erweitert werden. Hierfür folgen Sie der Ölstraße/dann Vareler Straße bis nach Jaderberg. Vielleicht möchten Sie hier einen Abstecher in den Tier-und Freizeitpark "Jaderpark" machen.
Am Ende der Ortschaft Jaderberg geht es dann Richtung Jaderkreuzmoor, wo sich das Melkhus Struck für eine kleine Rast empfiehlt. Erfrischen Sie sich mit regionalen Milchprodukten und hausgemachten Kuchen.
Folgen Sie der Straße Richtung Jade und gelangen wieder an den Ausgangspunkt.

Das Logo des ADFC für die Qualitätsradrouten mit drei Sternen, © ADFC Bundesverband

ADFC-RadReiseRegion

Die "Wattenmeer-Tour" ist Teil der ADFC-RadReiseRegion Wesermarsch. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) zertifiziert RadReiseRegionen mit einem besonders guten Angebot an Tagestouren, fahrradfreundlichen Übernachtungsmöglichkeiten und anderen Services für Radurlauber.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Trinitatiskirche Jade, © Uwe Niggemeyer / Uwe Niggemeyer
© Uwe Niggemeyer / Uwe Niggemeyer

Trinitatiskirche Jade


Kaskade, © Gemeinde Jade / Heike Hobbiesiefken
© Gemeinde Jade / Heike Hobbiesiefken

Kaskade - Infohaus Wasser


Fütterung der Giraffen im Jaderpark, © Tier- und Freizeitpark Jaderberg / Barbara Minnemann
© Tier- und Freizeitpark Jaderberg / Barbara Minnemann

Tier-und Freizeitpark "Jaderpark"


Watt im Abendlicht, © Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer / Norbert Hecker
© Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer / Norbert Hecker

Niedersächsisches Wattenmeer


Das Wattenmeer an Niedersachsens Nordseeküste bietet einen ganz eigenen Naturraum im Wechsel der Gezeiten. Erfahren Sie, was das Watt so einzigartig und besonders macht.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

An der Ölstraße sehen Sie eine der letzten Ölförderpumpen, die auf diesen mittlerweile stillgelegten Industriezweig in Außendeich hinweist.

Dörte Völkers, Jade Touristik

Logo Wattenmeer Tour

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Wattenmeer-Tour beschildert.

Hinweise für die Wattenmeer-Tour


Anreise und Abreise

Bus: ab Bahnhof Oldenburg (Oldb) mit dem Bus 340 Richtung Jaderberg
Bahn: an Herbst 2018 ist Jaderberg mit der Bahn RE 18 und RE 19 der Nordwestbahn erreichbar. 
Auto: A29, Abfahrt Jaderberg

Besonderheiten

Öffnungszeiten Melkhus: In der Regel von Mai bis Oktober
Öffnungszeiten Strandbad Sehestedt: Von Mai bis Mitte September
Öffnungszeiten Kaskade Diekmannshausen: Mo, Di, Do, Fr 10-12Uhr, Mi 14-17Uhr, So 13-18Uhr

Literaturhinweise

Am Meer Radfahren -Fahrradkarte der Jade Touristik

Erhältlich bei der Jade Touristik per Mail oder im  Internet.

Ihre Ansprechpartner für die Tour

Jade Touristik - Gemeinde Jade

Bäderstraße 2
26349 Jade
Telefon: +49 (0) 4455 / 1458

zur WebsiteE-Mail verfassen