Außenansicht Ferienhof Wübbold
© Andreas Burmann

Familie Weber vom Ferienhof Wübbold


Daniela Weber vom Ferienhof Wübbold

Von den schönsten Seiten des Landlebens berichtet

Daniela Weber
Besitzerin vom Ferien- und Erlebnishof Wübbold


Was begeistert Sie an Ihrem Job am meisten?

Mich begeistert an meinem Job am meisten, dass ich den Gästen aus der Stadt ein entschleunigtes Landleben zeigen kann. Ich freue mich Woche für Woche auf meine neuen Gäste und auf die strahlenden Kinderaugen, wenn Sie das erste Mal den Hof entdecken. Wenn aus Fremden Freunde werden, ist es für mich das schönste Gefühl.

Gibt es Momente/Gäste/Erlebnisse, die Ihnen in besonderer Erinnerung geblieben sind?

Davon gibt es einige... angefangen bei einem motzenden Familienvater, dem seine Frau eine Ferienwohnung aufgebrummt hat, anstatt ihn in ein Luxusresort in der Türkei einzubuchen. Inzwischen war die Familie bereits zum sechsten Mal bei uns auf dem Hof. Ein tolles Erlebnis war auch, als unser Kater mit einer Maus eine Verfolgungsjagd à la Tom & Jerry, am Grillabend veranstaltet hat und alle Damen kreischend auf die Bänke gesprungen sind.

Was gefällt den Gästen bei Ihnen besonders?

Die Gäste berichten immer wieder, dass ihnen die familiäre Atmosphäre und das Gefühl, als Gast willkommen zu sein, besonders gefällt. Unsere Grill- und Stockbrotabende, die Gartenanlagen mit ihren Spielwiesen sowie die Möglichkeit, unsere Freizeitanlage "Erlebnisland Irrgarten Alfsee" täglich besuchen zu können, kommt bei unseren Gästen sehr gut an. Das Highlight in den kühleren Jahreszeiten sind die Fackelwanderungen, die selbst für die Erwachsenen etwas Neues sind.

Was macht aus Ihrer Sicht einen guten/besonderen Gastgeber aus?

Ich liebe und lebe meinen Beruf als Gastgeber aus vollem Herzen. Sich für die Gäste Zeit zu nehmen und einfach präsent zu sein, ist das Wichtigste überhaupt. Der Kontakt und die Gespräche mit den Gästen sind für mich selbstverständlich. Neben persönlichen Gesprächen gibt es auch gerne Insider-Tipps zum Thema Ausflugsziele, Restaurants, usw.

Womit überraschen Sie Ihre Gäste immer wieder neu?

In Überraschungen bin ich, glaube ich, ganz gut. Neben dem festen Programm für die Kinder bin ich auch sehr spontan was Aktivitäten angeht. Um die Gemeinschaft auf dem Hof zu fördern, mache ich spontan mit den Erwachsenen und Kindern Wikinger-Schach-Abende oder organsiere Straßenmalkreide-Aktionen und Kicker-Duelle. Bei heißem Wetter gibt es gerne Wasserschlachten. Es kommt bei den Gästen toll an und mir fällt auch stets Neues ein.

Impressionen

Ferien- und Erlebnishof Wübbold

Burlagerort 64
49597 Rieste
Telefon: +49 (0) 5464 / 900892

zur WebsiteE-Mail verfassen