KOFA1895 Außenansicht
© Raumgeberei GmbH

KO­FA1895


Die »kofa1895« ist eine ehemalige Oberförsterei in der höchst gelegenen Bergstadt im Harz - Sankt Andreasberg. Im Jahr 2019 hat die die Familie Keller die »Königliche Oberförsterei Andreasberg« übernommen und begonnen, das unter Denkmalschutz stehende Haus originalgetreu und wohngesund zu sanieren.

Wo früher Förster ein- und ausgingen, finden die Gäste heute zwei großzügige Apartments - mit je 140 und 200 qm - ideal für Familien oder Freundesgruppen. Zwischen teils freigelegtem altem Mauerwerk ist die Einrichtung geprägt von einem gelungenen Mix aus nachhaltigen Einrichtungsgegenständen, Design-Klassikern und smartem Upcycling vergessener Möbelstücke.

Die als CO2-zertifizierte Unterkunft unterstützt einen nachhaltigen und naturverträglichen Urlaub. Den Gästen stehen beispielsweise E-Lade-Stationen zur Verfügung und der CO2-Fußbadruck, der bei An- und Abreise entsteht, wird über ein Moor-Projekt kompensiert.

Im Garten am Naturteich sitzen. Über Bergwiesen spazieren. Weitblicke genießen. Beim Nordic Walking aus der Puste kommen. Auf Langlaufloipen entlang gleiten. Juchzend die Jordanshöhe hinabrodeln. Die »kofa1895« ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ruhesuchende und Outdoor-Freunde.

Ferienhaus KOFA 1895

Am Gesehr 3
37444 St. Andreasberg
Telefon: +49 (0) 170 7181839

zur WebsiteE-Mail verfassen