Würzige Grünkohl Chips mit veganer Aioli
© Alex Kaßner

Spicy Kale Chips mit veganer Aioli


Kleiner Snack für zwischendurch, großer Geschmack –  Spicy Kale Chips mit veganer Aioli. Gemüse-Chips sind ganz einfach selber zu machen und eine schnelle, kohlenhydratarme Alternative zu Nachos, Pommes, Pizzaschnecken und Co. Köchin, Kochbuchautorin und Moderatorin, Zora Klipp, stand für uns in der Küche und hat ihr Lieblingsrezept für Grünkohlchips verraten.

Hier geht’s zum Rezept:

Rezept: Spicy Kale Chips mit veganer Aioli

Zora Klipp, Köchin und Autorin

Nach der Ausbildung zur Köchin in Zeven sammelte Zora erst einmal knapp 1,5 Jahre Berufserfahrung. Doch dann packte sie die Reiselust: als Au-Pair ging sie nach Schweden, gefolgt von Backpacking in Südostasien. Zurück in Deutschland machte sie ihr Abitur nach, um Tourismusmanagement zu studieren, inklusive eines Auslandssemesters in Spanien und Auslandspraktikums in Chile. 2017-2018 hostete Zora das funk-Format "Koch ma!". Neben der Weidenkantine, das ist ein Café, welches sie gemeinsam mit ihrer Schwester betreibt, kocht sie regelmäßig im NDR und veröffentlichte im Februar ihr erstes Spiegel- Bestseller Kochbuch „Koch’s einfach“ und im Oktober ein weiteres Kochbuch mit dem Titel: „Katerkochbuch“.