Herrenhaus Gut Altenkamp bei Papenburg, © Papenburg Marketing GmbH / Patrick Anneken
© Papenburg Marketing GmbH / Patrick Anneken

Gut Altenkamp


Im Stadtteil Aschendorf, inmitten des weitläufigen über 200 Jahre alten Barockgartens mit seinen imposanten Taxushecken, liegt das historische Gut Altenkamp.

Der Architekt Peter Pictorius schuf das Herrenhaus von 1728 bis 1732 im holländisch-norddeutschen Barockstil mit einem imposanten Lustgarten als Sitz für den emsländischen Drosten. Wechselnde hochkarätige Ausstellungen laden in den Sommermonaten zum Staunen ein.

Gemeinsam mit der Papenburger Kunstschule Zinnober werden begleitend zu den Ausstellungen Veranstaltungen für Schulklassen aller Altersstufen und Schulformen angeboten. Diese beinhalten eine Führung durch die Ausstellung und einen praxisbezogenen Teil. Anhand ausgewählter Bildbeispiele werden den Schülerinnen und Schülern altersgerecht Inhalte und Charakteristiken der gezeigten Werke vermittelt. In Bezug darauf werden in der Praxisphase eigene bildernische Werke zu verschiedenen Themen umgesetzt. In den Ferien finden Kinderführungen mit anschließender museumspädagogischer Leitung statt.

Gut Altenkamp

Am Altenkamp
26871 Papenburg
Telefon: +49 (0) 4962 / 6505

zur WebsiteE-Mail verfassen