Blick in den sommerlichen Garten von Göttingen, © Göttingen Tourismus e.V.	/ Angelika Daamen
© Göttingen Tourismus e.V. / Angelika Daamen

Alter Botanischer Garten Göttingen


Der Alte Botanische Garten gehört zur Universität Göttingen und befindet sich direkt in der Innenstadt. Mit seinen ca. 19.000 Objekten, gehört er zu den bedeutendsten Gärten Deutschlands. Auf einer Fläche von circa 4,5 ha. beherbergt der Garten eine umfangreiche wissenschaftliche Pflanzensammlung, die ältesten Pflanzen sind hier biszu 170 Jahre alt. Der Botanische Garten wurde 1736, in den Gründungstagen der Universität, von Albrecht von Haller begründet.

Für den Besucher ist die schönste Grünanlage der Innenstadt, ein willkommenes Ausflugsziel. Hier kann man im Schatten der Bäume entspannen oder in den historischen Gewächshäusern die tropische Vegetation bestaunen.

Auf dem Gelände des Alten Botanischen Gartens befindet sich auch die Orangerie. Das Gewächshaus kann in den Sommermonaten für Veranstaltungen gebucht werden. Für Feste, Konzerte und Lesungen stehen 130 Sitzplätze zur Verfügung.

Im Gartencafé "Café Botanik" werden Kuchen und Kaffeespezialitäten angeboten.

Alter Botanischer Garten

Untere Karspüle 2
37073 Göttingen
Telefon: +49 (0) 551 / 395755

zur WebsiteE-Mail verfassen