Strandkörbe am Strand von Spiekeroog, © Archiv Nordseebad Spiekeroog GmbH
© Archiv Nordseebad Spiekeroog GmbH

Spiekeroog - Thalasso-Nordseeheilbad®


Als anerkanntes Thalasso-Nordseeheilbad ist Spiekeroog eine landschaftlich sehr reizvolle, grüne Insel und Heimat von vielen Tier- und Pflanzenarten. Mitten im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, umgeben von 15 Kilometern feinem Sandstrand, bietet die Insel für Erholungssuchende eine Vielzahl an Entspannungsmöglichkeiten. Sei es durch eine der zahlreichen Wellnessanwendungen im inseleigenen DünenSpa oder beim Spaziergang auf den Dünenwegen oder entlang des weitläufigen Sandstrands. Im Mittelpunkt der Insel liegt das Dorf Spiekeroog, mit wunderschönen, verträumten Gassen und seinen denkmalgeschützten Häusern.

Ihr Gesundheitsurlaub

Bei jedem Strandspaziergang wird die salz- und jodhaltige Luft eingeatmet. Besonders an der Brandungszone nimmt der Körper die Spurenelemente des fein vernebelten Meerwassers auf. Die heilsame Nordseeluft und das wohltuende Meeresklima versprechen eine umfangreiche Heilwirkung. Aber das Meer hat noch viel mehr zu bieten. Seine natürlichen Heilkräfte werden für Thalasso-Anwendungen genutzt, um das ganzheitliche Wohlbefinden zu steigern.
Ob Kuren, Prävention, Inhalation, Physiotherapie, Massagen, Bäder oder Kosmetik - das Spiekerooger DünenSpa und das Kurmittelhaus bieten Angebote für Wohlbefinden, Entspannung und Schönheit.

Reha-/ Kurkliniken

Indikationen

  • Herz-, Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen des Verdauungssytems
  • Stoffwechselstörungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszens
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Hautkrankheiten

Freizeitangebot

Neben Entspannung und Ruhe bietet Spiekeroog ein facettenreiches und außergewöhnliches Veranstaltungsprogramm mit dem Inselkino, Konzerten, Lesungen, Vorträge, Ausstellungen, Wattwanderungen, Schiffsausflüge und vieles mehr.

Der feine Sandstrand, verträumte Dünenlandschaften, Salzwiesen, kleine Wäldchen, das beschauliche Dorf mit seinen denkmalgeschützten Häusern und die berühmten Teestuben verleihen der Insel ihren ganz besonderen Charakter.
Etwas ganz Besonderes ist die Museumspferdebahn -  die einzige Eisenbahn, die in Deutschland noch von Pferden gezogen wird. Auf historischer Strecke fahren Sie vom ehemaligen Bahnhof zum Westend. Die Fahrzeit der Pferdebahn beträgt circa 12 Minuten.
Bei einem Inselrundgang auf Spiekeroog sollten Sie sich unbedingt die bereits Ende des 17. Jahrhunderts erbaute Alte Inselkirche anschauen und die Aussicht auf der Düne mit der Bronzestatur „de Utkieker“ genießen. Auch die höchste Erhebung Ostfrieslands, die weiße Düne "Wittdün", befindet sich auf Spiekeroog.

Sehenswertes

  • Museums-Pferdebahn: Genießen Sie eines der letzten romantischen Verkehrsmittel unserer Zeit. Die Bahn ist die einzige Eisenbahn in Deutschland, gezogen von einem Pferd.
  • Alte Inselkirche Spiekeroog: Das Herzstück des kleinen Inselortes ist die Inselkirche aus dem 17. Jahrhundert. Die Pieta und die bunten Fenster zählen zu ihren Besonderheiten.
  • Inseldorf Spiekeroog: Schmale Gässchen, liebevoll bemalte Türen, kleine Geschäfte sowie über 100 Jahre alten
  • Bäumen, wie Linden schmücken das idyllische Inseldorf.
  • Nationalpark-Haus Wittbülten: Entdecken und erleben Sie die moderne Dauerausstellung, in der Themen wie Gezeiten, Inselentstehung, Lebensräume der Insel u.v.m. aufgearbeitet werden
  • Kurioses Muschelmuseum: Die Muscheln des Muschelmuseums haben keine Fachbezeichnungen, sondern lustige Phantasienamen, die sich auf die Farbe, Formen oder Anordnung beziehen.
  • Inselmuseum: Neben der Geschichte der Insel, zeigt das Inselmuseum Schiffsmodelle, Anker und ausgestopfte See- und Wattvögel.

Inselgeschichten

Wohlfühlen und Erleben

Spiekeroog - Thalasso-Nordseeheilbad®

Noorderpad 25
26474 Spiekeroog
Telefon: +49 (0) 4976 / 9193101

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Spiekeroog - Thalasso-Nordseeheilbad®“ mit Google Maps.