Die Thalassoplattform am Zuckerberg
© Staatsbad Norderney GmbH / Janis Meyer

Nor­der­ney - Tha­l­as­so-Nord­see­heil­bad®


Nor­der­ney ist wohl die fa­cet­ten­reichs­te der Ost­frie­si­schen In­seln. Gleich bei der Fähr­über­fahrt fällt die ur­ba­ne Sil­hou­et­te der Stadt ins Au­ge. Ar­chi­tek­to­nisch her­aus­ra­gend zei­gen sich Kur­thea­ter, -haus und -ho­tel aus der Grün­der­zeit.

Ein­ma­lig ist, dass Nor­der­ney al­les bie­tet. Ob man ganz al­lein die ma­jes­tä­ti­sche Na­tur ge­nie­ßen möch­te, den Tag ent­spannt am Strand oder in den Dü­nen mit Jog­gen ver­bringt, ob man bum­meln, fei­ern, Kul­tur ge­nie­ßen oder träu­men will.

Die In­sel ver­eint Tra­di­ti­on und In­no­va­ti­on mit ei­nem ho­hen Stre­ben nach Qua­li­tät, viel­fach wird vom „neu­en Stil der In­sel“ ge­spro­chen. Da­von zeu­gen auch zahl­rei­che gas­tro­no­mi­sche Be­trie­be und Ho­tels mit Lie­be zum De­tail so­wie ex­klu­si­ve öf­fent­lich-tou­ris­ti­sche Ein­rich­tun­gen wie u.a. das ba­de:haus nor­der­ney, das größ­te Tha­l­as­so­haus Deutsch­lands, das Kur­thea­ter oder das Con­ver­sa­ti­ons­haus.

Er­fah­ren Sie Nor­der­ney­er Ba­de­ge­schich­te im Ba­de­mu­se­um oder er­le­ben die­se li­ve im ba­de:haus und an den ins­ge­samt 14 Ki­lo­me­ter lan­gen Sand­strän­den.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Nor­der­ney ist die zweit­größ­te der Ost­frie­si­schen In­seln. Cham­pa­gner­luft, kla­res Meer­was­ser, küh­ler Schlick, Sand und Salz, gift­grü­ne Al­gen – sie al­le ha­ben et­was ge­mein­sam. Sie sind die Schät­ze der Nord­see und bie­ten tau­send We­ge, um dem Kör­per, der See­le und dem Geist Gu­tes zu tun.

Mit ei­ner Tra­di­ti­on von über 200 Jah­ren ist die In­sel Deutsch­lands äl­tes­tes Nord­see­heil­bad. Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 Eu­ro­pas be­kann­tes­te Tha­l­as­so-In­sel zu sein. Für die kla­re Aus­rich­tung zum Ge­sund­heits­tou­ris­mus und dem Be­kennt­nis zu nach­hal­ti­ger Öko­lo­gie und Bar­rie­re­frei­heit wur­de Nor­der­ney mit dem Deut­schen Tou­ris­mus­preis, Son­der­preis Ge­sund­heits­tou­ris­mus 2010, aus­ge­zeich­net. Die In­sel bie­tet ei­ne Viel­zahl von me­di­zi­ni­schen und the­ra­peu­ti­schen Kur­ein­rich­tun­gen. Rei­ne See­luft und äu­ßerst ge­rin­ger Pol­len­flug sind idea­le Vor­aus­set­zun­gen für ei­ne er­folg­rei­che Re­ha­bi­li­ta­ti­on.

Rund 80 Ki­lo­me­ter aus­ge­bau­te Rad- und Wan­der­we­ge mit zehn Tha­l­as­so-Kur­we­gen la­den da­zu ein, die In­sel ak­tiv zu er­kun­den.

Re­ha-/ Kur­kli­ni­ken

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Ge­fäß- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  • Stoff­wech­sel­stö­run­gen
  • Rheu­ma­ti­sche Er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Er­schöp­fungs­zu­stän­de, all­ge­mei­ne Schwä­che­zu­stän­de, Re­kon­va­les­zens
  • Er­kran­kun­gen der Atem­we­ge
  • Er­kran­kun­gen im Kin­des­al­ter
  • Haut­krank­hei­ten


Freizeitangebot

Ob Sie sich lieber sportlich betätigen, am Strand entspannen oder einen Wellnesstag genießen möchten, die Insel bietet viele Möglichkeiten.

Seien Sie aktiv, Sport auf der Insel heißt draußen in Bewegung zu sein. Die Insel bietet Kitern in der Norderneyer Kitezone ein ideales Revier. Im ehemaligen Freibad, lädt ein 6 Parcours Hochseilgarten zum klettern ein. Begeben Sie sich in die schöne Dünenlandschaft, Radsportler erwarten hier 26 km abwechslungsreiche Radwege. Hoch zu Ross können Sie auf markierten Wegen durch die Dünen zu reiten. Reiterinnen und Reitern treffen sich hier zur jährlich im September zur Jagdreiterwoche. An drei Tagen gibt es bis zu 1.500 Starts, Top-Dressur- und Springprüfungen finden auf mehreren Turnierplätzen statt.

Entspannung bieten die Strände der Insel, hier findet jeder sein Plätzchen. Aber egal wofür Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen!

  • Einkaufen auf Norderney: 210 individuelle Einzelhändler bieten alles was das Herz begehrt.
  • Spaziergang zum Wrack von Norderney: Bei einem Spaziergang am östlichen Inselende kann man den Nationalpark erleben. Hier liegt auch das Wrack von einem gestrandeten Muschelbagger und Sie können Seehunde aus nächster Nähe beobachten.

Sehenswertes

Besuchen Sie das bade:haus Norderney mit Familien-Thalassobad: Das bade:haus wurde als Best Public Bath ausgezeichnet. Es bietet Ihnen auf über 8000 qm ein umfangreiches Verwöhn-Angebot mit der Kraft des Meeres.

Der 54 m hohe Norderneyer Leuchtturm ist der einzig links drehende Leuchtturm in Deutschland und bietet einen grandiosen Blick über die Insel. Erkunden Sie im Conversationshaus die wunderschöne Bibliothek, hier lässt es sich aushalten.

  • WattWelten Norderney - Nationalparkhaus: Im Nationalparkhaus WattWelten, dem Erlebniszentrum am Hafen, geht es um spielerisches entwickeln von Wissen. Mitgemacht werden soll unbedingt!
  • Kino im Kurtheater: Das Kino auf Norderney findet sich im historischen Kurtheater, mitten im Herzen der Insel und verzaubert mit historischem Charme.
  • Thalasso Plattformen: Auf den Thalassoplattformen können Sie das Norderneyer Wolkenkino gucken oder den Blick bis zum Leuchtturm, dem Meer und Inselende schweifen lassen.

 

Veranstaltungen auf Norderney

Staatsbad Norderney GmbH - Touristinformation

Am Kurplatz 3
26548 Norderney
Telefon: +49 (0) 4932 / 891900

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Norderney - Thalasso-Nordseeheilbad®“ mit Google Maps.