Otterndorf Schiff
© Otterndorf Marketing GmbH

Ot­tern­dorf - Nord­see­bad


Das Nord­see­bad Ot­tern­dorf liegt an der Elbmündung im Nor­den Nieder­sachsens, rund 100 Ki­lo­me­ter nord­west­lich von Ham­burg. Bei ei­nem Gang durch das Nord­see­bad er­war­ten Sie lau­schi­ge Win­kel, verträum­te Gas­sen in ei­nem aufwändig sa­nier­ten, ma­le­ri­schen Alt­stadt­kern so­wie der wild­ro­man­ti­sche Fluss Me­dem.

Das Ur­laubs­er­leb­nis mit dem Fahr­rad. Ra­deln Sie durch die wun­derschöne idyl­li­sche Land­schaft des Nord­see­ba­des Ot­tern­dorf, at­men Sie fri­sche Luft und ge­nie&sz­lig;en Sie Ih­ren Ur­laub. 
Vom Nord­see­bad Ot­tern­dorf aus können Sie das ca. 18 km ent­fern­te Cux­ha­ven gut mit dem Fahr­rad er­rei­chen und da­bei die herr­li­che Land­schaft ge­nie&sz­lig;en.

Ihr Ge­sund­heits­ur­laub

Im staat­lich an­er­kann­ten Nord­see­bad Ot­tern­dorf er­war­tet Sie die So­le-Ther­me mit an­ge­glie­der­ter Sau­na­land­schaft im tos­ka­ni­schen Stil, wo Sie sich wun­der­bar er­ho­len können. Das tou­ris­ti­sche Herzstück des Nord­see­ba­des Ot­tern­dorf ist die Frei­zeit­an­la­ge See Ach­tern Diek. Der grüne Nord­see­strand bie­tet ein­zig­ar­ti­ge Strand­ka­bi­nen, Watt­wan­de­run­gen so­wie ei­nen Sü&sz­lig;was­serbade­see zum ge­zei­ten­un­abhängi­gen Ba­den. Fahr­rad­we­ge, Spa­ziergänge durch den his­to­ri­schen Alt­stadt­kern, Mu­se­en und Boots­fahr­ten tra­gen zum er­hol­sa­men und gleich­zei­tig ab­wechs­lungs­rei­chen Ur­laubs­vergnügen im Nord­see­bad bei.

Re­ha-/ Kur­kli­ni­ken

In­di­ka­tio­nen

  • Herz-, Gefä&sz­lig;- und Stoff­wech­sel­er­kran­kun­gen
  • Er­kran­kun­gen des Ver­dau­ungs­sy­tems
  • Stoff­wech­selstörun­gen
  • Er­kran­kun­gen der Hal­tungs- und Be­we­gungs­or­ga­ne
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Erschöpfungs­zustände, all­ge­mei­ne Schwäche­zustände, Re­kon­va­les­zens
  • Er­kran­kun­gen der Atem­we­ge
  • Er­kran­kun­gen im Kin­des­al­ter
  • Haut­krank­hei­ten


Freizeitangebot

Angeln, Surfen, Segeln, Minigolf, Tennis, Nordic-Walking, Kanu fahren – das Nordseebad Otterndorf sowie das Umland bietet fast unerschöpfliche Möglichkeiten. Gehen Sie auf Entdeckungstour und radeln Sie durch die wunderschöne idyllische Landschaft des Nordseebades Otterndorf, atmen frische Luft ein und genießen Ihren Urlaub. Vom Nordseebad Otterndorf aus können Sie das ca. 18 km entfernte Cuxhaven gemütlich mit dem Fahrrad erreichen und dabei die herrliche Landschaft gespickt mit Stränden und Leuchtürmen genießen.

  • Spiel- & Spaß-Scheune: Die Otterndorfer Spiel- & Spaß-Scheune ist voll von tollen Spielmöglichkeiten in übersichtlicher, heller Atmosphäre direkt "achtern Diek".
  • Elektrofahrrad ausleihen: Gegenwind und Deichauffahrten werden spielerisch gemeistert und lustvoll gehen Sie auf Entdeckungstour. So angenehm kann Radfahren sein? Aber sicher – das Elektrofahrrad macht es möglich. Ausleihen, aufsitzen und los … 
  • Schiffe gucken: Die beeindruckend großen Containerriesen und Kreuzfahrtschiffe scheinen am Otterndorfer Strand zum Greifen nah.

Sehenswertes

Otterndorf, ein Ort wie aus dem Märchenbuch. Entdecken Sie die kopfsteingepflasterten Gässchen und die zahlreichen historischen Gebäude.

  • St. Severi Kirche: Die Otterndorfer Kirche ist die größte im Land Hadeln. Ihre Geschichte lässt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen.
  • Freizeitanlage See Achtern Diek: Süßwasserbadesee mit großem Spielplatz, Beachvolleyball, Bolzplatz, Grillplatz, Liegewiese, Skater-Anlage, Wassermatschanlage, Seilbahn u.v.m.
  • MoorInformationsZentrum: In der Moorausstellung im Ort Wanna können Sie Interessantes über das Ahlenmoor entdecken

Impressionen Nordseebad Otterndorf

Tourist-Information Otterndorf

Wallstraße 12
21762 Otterndorf
Telefon: +49 (0) 4751 / 919131

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Otterndorf - Nordseebad“ mit Google Maps.