Luftaufnahme von Hahnenklee, © HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
© HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh

Goslar - Hahnenklee-Bockswiese - Heilklimatischer Kurort


Hahnenklee-Bockswiese liegt etwa 16 km südlich der alten Kaiserstadt Goslar im Oberharz. Dank des breit gefächerten Angebotes an Aktivitäten und des nachweislich gesundheitsfördernden Klimas, befinden sich die Gäste meist auf der Sonnenseite des Lebens - und das nicht nur aufgrund der Lage auf einem sonnigen Hochplateau.

Der Ort hat für Urlauber so einiges zu bieten. Ein außergewöhnliches Erlebnis für Verliebte, Verlobte und Verheiratete, aber auch für die ganze Familie erwartet Sie auf dem romantischen Liebesbankweg. Entdecken Sie während Ihrer Wanderung auch Teile des imposanten UNESCO-Weltkulturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“. Den 726 m hohen Bocksberg erreichen Sie bequem mit der Bocksberg-Seilbahn oder dem Sessellift. Genießen Sie während der Fahrt die schöne Aussicht und erleben Sie abwechslungsreiche Stunden auf dem Gipfel des Berges.

Unser Geheimtipp ist die HarzCard. Mit dem Ticket können Sie über 100 Erlebnisse im ganzen Harz mit einem Ticket kostenlos erleben. Wenn Sie es ein wenig gruselig mögen, dann besuchen Sie am 30. April die Walpurgisnacht. In Hahnenklee-Bockswiese legt man besonderen Wert auf eine traditionell ausgerichtete Veranstaltung. Der Kurpark erstrahlt im Lichterglanz, skurrile Gestalten tummeln sich und über der atemberaubenden Kulisse des Kranicher Teiches erstrahlt ein prächtiges Höhenfeuerwerk.

Ihr Gesundheitsurlaub

Hahnenklee-Bockswiese trägt seit über 128 Jahren die staatliche Anerkennung als „Heilklimatischer Kurort“. Ein Aufenthalt in dem schönen Kurort lässt Sie aufatmen, sich erholen und entspannen. Er fördert darüber hinaus Ihr Wohlbefinden, so dass Sie Ihre Gesundheit erhalten oder wieder herstellen können. Wandern Sie auf den fünf ausgewiesenen Terrainkurwegen oder entspannen Sie in der Salzgrotte. Das Leistungsangebot im Kurort Hahnenklee-Bockswiese ist durch kurortmedizinische Versorgungsstrukturen gekennzeichnet.

Reha- / Kurklinik

Indikationen

  • Herz-, Gefäß-, Kreislaufkrankheiten
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszenz 

Freizeitangebot

In Hahnenklee kommen Erlebnishungrige auf ihre Kosten. Der „ErlebnisBocksBerg“ bietet mit der neuen und 1.250 m langen Sommerrodelbahn „BocksBergBob“, der renovierten BocksBergHütte und den vielfältigen Wintersportangeboten ganzjährigen Ferienspaß für die gesamte Familie. Unbegrenztes Schneevergnügen versprechen 4 alpine Pisten, ein 11 km langes Loipen-Netz, eine 1.500 m lange und komplett beleuchtete Rodelbahn sowie ein 2 km langer Schneeschuhwanderweg und eine Natureisfläche.

Auf dem Rad entdecken Sie den Harz mit eigener Muskelkraft. Mountainbikefahrer werden vom Bikepark Hahnenklee und den sieben Mountanbekestrecken begeistert sein.

  • Badeseen: In Hahnenklee können Sie inmitten einer UNESCO Weltkulturerbestätte schwimmen gehen.
  • Altarklippe: Aussichtspunkt und Wanderziel der Harzer Wandernadel
  • Liebesbankweg: Erwandern Sie den "Liebesbankweg", mit 25 liebevoll gestalteten Bänken. Der einzige Premiumwanderweg Niedersachsens punktet mit romantischen Details und einem tollen Wasserspielplatz am Oberen Flößerteich.

Sehenswertes

In Hahnenklee gibt es viel zu sehen! Ein Highlight ist die 1908 erbaute Stabkirche, das Wahrzeichen Hahnenklees, eine einzigartige, nach norwegischem Vorbild erbaute Holzkirche. Hier finden regelmäßig Konzerte auf dem kircheneigenen Carillon statt. Ein weiteres Kulturdenkmal zum Staunen ist das UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft. 12 Teiche des Weltkulturerbes befinden sich direkt in Hahnenklee-Bockswiese.

  • Kurpark Hahnenklee: Der Hahnenkleer Kurpark lädt zum Spazieren und Verweilen ein.
  • Heimatmuseum Hahnenklee: Geschichte hautnah erleben, verspricht das Heimatmuseum

Goslar - Hahnenklee-Bockswiese - Heilklimatischer Kurort

Kurhausweg 7
38644 Hahnenklee-Bockswiese
Telefon: +49 (0) 5325 / 51040

zur WebsiteE-Mail verfassen