Altes Rathaus Uslar
© Touristik-Information Uslar/ Claudia Filpe

Bar­rie­re­freie Stadt­füh­rung Us­lar


Reisen für alle

Der Rund­gang be­ginnt am Spen­ne­weih-Brun­nen vor dem Al­ten Rat­haus. Das Wahr­zei­chen der Stadt, das Al­te Rat­haus, wur­de im Jahr 1476 er­rich­tet. Ei­ne kom­plet­te Sa­nie­rung des Ge­bäudes er­folg­te in den Jah­ren 2002 bis 2006. Die Tour führt zu wei­te­ren his­to­ri­schen Se­hens­würdig­kei­ten wie die Rui­ne des frühe­ren Jagd­schlos­ses Freu­den­thal und zur Stadt­mau­er. Die Stadt­kir­che St. Jo­han­nis stammt aus drei Epo­chen. Die Grund­stein­le­gung er­folg­te im Jahr 1428. Nach Plänen von Us­lars berühm­ten Sohn La­ves wur­de 1845 ein geräum­i­ges Kir­chen­schiff ge­baut. La­ves war als führen­der Ar­chi­tekt im König­reich Han­no­ver tätig. Sein Ge­burts­haus steht in Us­lar. Be­mer­kens­wer­te Kunst­schätze in der St. Jo­han­nis-Kir­che sind der Al­tar, die Glas­bil­der und das Sa­kra­ments­haus.

Der Rund­gang dau­ert ca. 45 bis 60 Mi­nu­ten.

Touristik-Information Uslar

Lange Str. 1
37170 Uslar
Telefon: +49 (0) 5571 / 307220

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Barrierefreie Stadtführung Uslar“ mit Google Maps.