Die Windmühle Lechtingen ist eine unter Denkmalschutz stehende Holländerwindmühle in Wallenhorst in Niedersachsen, © Osnabrücker Land / Franz Middendorf
© Osnabrücker Land / Franz Middendorf

Mühlenweg am Wiehengebirge

Aufstieg
1250M
Abstieg
1251M
Distanz
98km
höchster Punkt
164M
Schwierigkeitsgrad
leicht
Art der Tour
Rundweg
Empfohlene Monate:JFMAMJJASOND
Empfohlene Monate für eine Wanderung: Optimal

Neun Wassermühlen und zwei Windmühlen befinden sich an diesem Wanderweg. Teils sind sie restauriert und funktionstüchtig, anderen dienen heute ganz neuen Zwecken. So oder so sind die Mühlen faszinierende Zeitzeugen im Osnabrücker Land.. Auf Ihrem Weg von Mühle zu Mühle durchwandern Sie die Natur zwischen Wallenhorst, Bramsche, Ostercappeln und Belm, die mit den Flusstälern von Nette, Düte, Hase und dem Mittellandkanal besonders reizvoll ist. Zudem geht's einmal übers Wiehengebirge und zurück.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Unterwegs auf dem Mühlenweg

Logo Mühlenweg

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo des Mühlenweges am Wiehengebirge beschildert.

Hinweise für den Mühlenweg am Wiehengebirge


Ab- und Abreise

Umliegend können Sie die Bahnhöfe in Bramsche, Halen und Osnabrück nutzen. Als Einstiegspunkte am Mühlenweg bieten sich viele Orte an. So können Sie u.a. am Campingplatz in Bramsche, am Attersee und am Wallenhorster Rathaus auf den Weg gelangen.

Literaturhinweis

Wanderkarte: Mühlenweg
Maßstab 1:30.000
Erschienen am Juni 2014
Weitere Informationen bekommen Sie auf der Internetseite des Mühlenwegs.

 

Ihre Ansprechpartner für die Tour

Tourist Information Osnabrück | Osnabrücker Land

Bierstraße 22+23
49074 Osnabrück
Telefon: +49 (0) 541 / 3232202

zur WebsiteE-Mail verfassen

Natur- und Geopark TERRA.vita

Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon: +49 (0) 541 / 5014217

zur WebsiteE-Mail verfassen