St. Remigius-Kirche Suderburg, © Lüneburger Heide GmbH
© Lüneburger Heide GmbH

St. Remigius-Kirche Suderburg


Am Rande von Suderburg, umgeben von alten Linden liegt die St. Remigius-Kirche. Viele sind angetan von ihrer schlichten Schönheit – ein Mix aus unbehauenen Feldsteinen und Holzfachwerk – und der Standfestigkeit ihres fast 1000 Jahre alten Turms. Ursprünglich als Wehrturm der einstigen namensgebenden Schutzburg des Ortes gebaut, hat er den Menschen hier hunderte Jahre lang Sicherheit geboten. Im Innern beeindruckt ein barocker Kanzelaltar von 1751. Die St.Remigius-Kirche ist eine „Radwege-Kirche“ und im Rahmen des Projekts „Offene Kirchen“ von April bis Oktober jeweils zwischen 10 und 18 Uhr für Sie geöffnet.

St. Remigius-Kirche Suderburg

An der Kirche 6
29556 Suderburg