Ein einsamer Kranich auf einem Acker
© DümmerWeserLand Touristik

Kranich-Tour

Aufstieg
124 m
Abstieg
125 m
Distanz
74 km
höchster Punkt
43 m
Strecke für
Tourenrad
Schwierigkeitsgrad
leicht
Art der Tour
Rundtour
Geeignet für
Kinder

Diese Tour verbindet Niedersachsens zweitgrößten Binnensee, den Dümmer-See mit der beeindruckenden Landschaft der Diepholzer Moorniederung und führt bis zu den Moorwelten, dem Europäischen Fachzentrum Moor und Klima, und dem sehenswerten Tierpark Ströhen in Wagenfeld – und das nicht nur zur Kranichzeit!

Verlauf und Sehenswertes

Als Rundtour können Sie die Kranich-Tour an verschiedenen Punkten beginnen. Eine Start- und Endmöglichkeit sind die Moorwelten in Wagenfeld-Ströhen (Auf dem Sande 11, 49419 Wagenfeld) bzw. die Tourist Information Dümmerland in Lembruch (Große Str. 76, 49459 Lembruch) wenn Sie die Tour anders herum fahren möchten. Folgende Sehenswürdigkeiten und Orte erwarten Sie entlang der Tour:

1. Moorwelten Wagenfeld-Ströhen

Am Start- oder Endpunkt der Tour erwartet Sie mit dem Europäischen Fachzentrum Moor und Klima (EFMK) ein einzigartiges Erlebniszentrum mit interaktiver Ausstellung, Multivisionsshow, Klimagarten, Moorschnucken-Erlebnisspielplatz und Bistro.

2. Ströher Moorbahn(-Bahnhof)/„Auenland-Draisinen/Spurwechsel“

Hier finden Sie den Umsteigeort von der 14 km langen Auenland-Draisinen-Strecke auf die Ströher Moorbahn. Bei einem Stopp Ihrer Fahrradtour können Sie während der Saison von hier aus Moorbahnfahren mit Halt an den Moorwelten und dem Moorpadd im Neustädter Moor starten.

3. Neustädter Moor mit Moorpadd

Hier erwarten Sie ein 1,3km sehr unterhaltsamer Moorlehr- und Erlebnispfad rund um die Entstehungs- und Nutzungsgeschichte des Moores und weitere Rundwege.

4. Großer Aussichtsturm

Dieser Aussichtsturm ermöglicht Ihnen einen imposanten Blick über das Neustädter Moor, mit seinen Wanderwegen zum Moorpadd.

5. Naturtierpark Ströhen mit Arabergestüt

Der sehenswerte tägliche geöffnete Tierpark mit 600 Tierarten aus fünf Kontinenten in naturbelassenen Anlagen und Gastronomie ist das perfekte Familienausflugsziel am Rande des Neustädter Moores. Gleichzeitig beherbergt die Anlage Europas größtes privates Arabergestüt.

6. Nordpunkt NRW

Einmal über die „Grenze“ treten, sollten Sie am so genannten Nordpunkt. Hier finden Sie als Rastmöglichkeit während Ihrer Fahrradtour eine Schutzhütte mit Infotafeln und Windharfe.

7. Hespos' Wehr

Am idyllischen Hespos' Wehr erwartet Sie eine Schutzhütte mit Kanu-Anlegestelle.

8. Inselgrün

Ein Abstecher lohnt sich auch zum Golfpark Wagenfeld mit seiner schönen 18-Loch-Anlage.

9. Freilichtbühne Wagenfeld

Romantisch gelegen ist die Freilichtbühne Wagenfeld an der „Röthekuhle“. Alljährlich im Juli/August erwarten Sie Aufführungen für plattdeutsche Komödien.

10. Auburg Wagenfeld

Vom 16. bis 19. Jahrhundert wurde Wagenfeld von hier aus regiert. Eine Besichtigung der Auburg ist möglich, das Freigelände bietet eine schöne Rastmöglichkeit. In der Auburg finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt.

11. Bibelgarten an der St.-Antonius-Kirche

Bei einem Abstecher erwarten Sie zahlreiche Stationen mit biblischen Botschaften unter dem Thema „Blickwechsel“.

12. Hallen-Freibad Wagenfeld

Sollten Sie eine Abkühlung auf Ihrer Radtour benötigen, bietet sich das Hallen-Freibad mit Boccia-Bahn, Spielplatz und einer E-Bike Ladestation an.

13. Rehdener Geestmoor, Aussichtsturm

Ein Abstecher von der Hauptroute der Tour führt Sie zu diesem interessanten Aussichtspunkt mit beeindruckendem Ausblick ins 2000ha große Rehdener Geestmoor.

14. Naturschutzgebiet „Oppenweher Moor“

Auf Ihrem Weg näher zum Dümmer-See erreichen Sie dieses Hochmoor mit Vogelschutz- und FFH-Gebiet, unter anderen Lebensraum für Bekassine, Krickente, Raubwürger und Schwarzkelchen. Hier finden Sie verschiedene Rundwanderwege von 2-8km Länge, einen Infopavillon und einen Vogelbeobachtungsstand.

15. Brauhaus

Hier erwartet Sie Wagenfelds „älteste“ Brauerei, die erst 2015 eröffnet wurde.

Zielpunkt der Radtour ist der Dümmer-See mit den Urlaubsorten Hüde und Lembruch und einem vielfältigen Freizeit- und Erlebnisangebot.

Kranich Tour Logo

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Kranich Tour beschildert.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Grüne Moorbahn mit Menschen
© DümmerWeserLand Touristik

Ströher Moorbahn(-Bahnhof)


Golfer auf dem Inselgrün Golfpark Wagenfeld
© DümmerWeserLand Touristik

Inselgrün Golfpark Wagenfeld


Freilichtbühne Wagenfeld
© DümmerWeserLand Touristik

Freilichtbühne Wagenfeld


kranich-tour_moorwelten_efmk
© MOORWELTEN Europäisches Fachzentrum Moor und Klima GmbH

MOORWELTEN


Das Moor: Mystisch, bezaubernd, einzigartig. Ein besonderer Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Ein Lebensraum mit vielen Gesichtern, Welten der Gegensätze. Besuchen Sie das Besucherzentrum…

Aussichtsturm im Neustädter Moor auf der Kranichtour
© DümmerWeserLand Touristik

Großer Aussichtsturm Wagenfeld


Menschen im Neustädter Moor auf der Kranichtour
© DümmerWeserLand Touristik

Neustädter Moor mit Moorpadd


Vogelbeobachtungsstand im Oppenweher Moor
© DümmerWeserLand Touristik / Oliver Lange

Naturschutzgebiet Oppenweher Moor


Elefanten im Tierpark Ströhen
© Gemeinde Wagenfeld

Naturtierpark Ströhen mit Arabergestüt


Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer