Hinweise für den Syker Radrundweg


An- und Abreise

Aus Bremen oder Osnabrück kommend erreichen Sie Syke ganz problemlos mit der Bahn. Von dort orientieren Sie sich in westlicher Richtung (Nordwohlder Straße) und gelangen so auf den Rundweg.

Mit dem PKW erreichen Sie die Stadt Syke von Süden und Norden über die Bundesstraße 6. Aus Westen kommend gelangen Sie zum Radweg über die Bundesstraße 51. Wenn Sie aus östlicher Richtung anreisen so fahren Sie über Verden, Thedinghausen, Emtinghausen/Riede.

Besonderheiten auf der Tour

Entlang Ihrer Radtour gelangen Sie am 4,8 ha großem Gelände "Hoher Berg". Dieser wurde Mitte der 70iger Jahre von den US-Streitkräften als eine Flugabwehr-Raketenstation errichtet. Mitte der 80iger verließen die amerikanischen und deutschen Soldaten die Stellung. 2004 erwarb die Stadt Syke das Gelände und entwickelte mit Unterstützung von EU-Mitteln das Projekt „Kulturlandschaft der Geest" entwickelt. Heute bietet der Hohe Berg Naturerlebnis und Naturgenuss.