Schleuse Wiesens, © Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch
© Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch

Aurich Rundtour (Ost-Route)

Aufstieg
79 m
Abstieg
79 m
Distanz
42 km
höchster Punkt
18 m
Strecke für
Tourenrad
Dauer der Tour
Eintagestour
Art der Tour
Rundtour
Geeignet für
Kinder

"Ostfriesland Kompakt" können auf der Auricher Rundtour erleben. Mit der Ost-, Nord- un Süd-Route stehen drei Tagestouren zur Wahl. Die Ost-Route steht unter dem Motto "Energie tanken". Lassen Sie sich überraschen, welche Highlights wir dazu für Sie zusammengestellt haben.

Verlauf und Sehenswertes

Zunächst geht es durch Aurichs überraschend grüne Innenstadt. Dann wird es ländlich, bevor plötzlich der Blick auf ein futuristisches Gebäude fällt. Das Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum (EEZ) ist Aurichs neue Attraktion. Im Mittelpunkt der neuen Besucherattraktion steht die interaktive Ausstellung ENERGIE ZUKUNFT: Sie stellt spielerisch und informativ die verschiedenen Bereiche des Themas Energie dar. Naturwissenschaftliche Erscheinungen werden an beeindruckenden Ausstellungsstücken und Mitmach-Stationen begreifbar. Im Außenbereich können Sie das originale Maschinenhaus sowie das Rotorblatt einer Windenergieanlage besichtigen. Die gewaltigen Dimensionen dieser Hightech-Maschinen werden Sie staunen lassen.
Nach soviel Hightech können Sie den Trubel schnell hinter sich lassen, wenn Sie Richtung Osten weiterfahren. Am Waldesrand und durch Felder geht es in den Auricher Ortsteil Middels. Unübersehbar ist die seltene Granitquaderkirche aus dem 13. Jh. Und gleich daneben erwartet Sie der Kräutergarten „Krüderee“, ein weitläufiger Aroma- und Kräutergarten mit zahlreichen, teils selten gewordenen Heilpflanzen. Durch einen beeindruckenden Windpark geht es südlich zum Ems-Jade-Kanal. Direkt am Wasser geht es nun wieder Richtung Aurich. Dann ein Schwenk nach Rechts und es geht durch das schöne Dorf Wiesens. Von dort aus führt der Weg wieder in die Stadt, der fast 240 Meter hohe Fernsehmast des NDR bietet eine gute Orientierung. Nach einer kleinen Tour durch die City kommen Sie wieder am Auricher Hafen an.

Das gibt es auf der Route zu sehen

Jugendliche Gruppe im Freibad, © Verkehrsverein Aurich / Karl-Heinz Krämer
© Verkehrsverein Aurich / Karl-Heinz Krämer

De Baalje


Der 240 Meter hohe Stahlrohrmast sichert die Grundversorgung für Radio sowie DVB-T in ganz Ostfriesland, betrieben vom NDR, seit 1962 in Betrieb.

Fernsehturm auf dem Land, © Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch
© Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch

Fernsehturm Aurich-Popens


Der 240 Meter hohe Stahlrohrmast sichert die Grundversorgung für Radio sowie DVB-T in ganz Ostfriesland, betrieben vom NDR, seit 1962 in Betrieb.

Schleuse Wiesens, © Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch
© Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch

Schleuse Wiesens


1884 erbaute Schleuse am Ems-Jade-Kanal mit einer Länge von 33 Metern. Wunderschöner Rastplatz und Toiletten direkt an der Schleuse.

Windpark Platzdorf, © Verkehrsverein Aurich / Ute Janssen
© Verkehrsverein Aurich / Ute Janssen

Windpark Pfalzdorf


Im Windpark Pfalzdorf/Spekendorf fahren Sie direkt an aktuellen Windernergieanlagen des Auricher Herstellers ENERCON vorbei - einfach riesig.

Modellflugplatz Aurich


Viel Platz für die tollkühnen Flieger gibt es im Auricher Ortsteil Pfalzdorf. Besonders am Wochenende ein beliebter Treffpunkt für alle Modellbaufans

Ostfriesischer Kräuter und Aromagarten, © Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch
© Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch

Krüderee


Aroma- und Kräutergarten mit rund 300 Heil-, Gewürz- und Aromakräutern, mittlerweile eine ausgedehnte Garten- und Gesundheitsanlage.

alte Steinkirche aus Granitquader in Aurich, © Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch
© Verkehrsverein Aurich / Marco Bordasch

Granitquaderkirche Middels


Ev. luth. Kirche aus dem 13. Jh., komplett aus Granitquadern errichtet die mühsam aus Granitfindlingen aus der Eiszeit gehauen wurden.

EEZ Kalle, © Verkehrsverein Aurich / Karl-Heinz Krämer
© Verkehrsverein Aurich / Karl-Heinz Krämer

Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ)


Spielerisch die Kräfte der Energie erfahren, Teile von riesigen Hightech- Windenergieanlagen bestaunen, Energiequellen der Zukunft erforschen.

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer

Ein besonderer Tipp für Sie

"Die Schleuse im Auricher Ortsteil Wiesens am Ems-Jade-Kanal ist ein idealer Rastplatz. Idyllisch zwischen Wald und Moor gelegen, lässt sich wunderbar bei einem Picknick entschleunigen. Der beschauliche Yachthafen bietet moderne Sanitäranlagen. Die Schleuse wurde 1884 fertig gestellt ist 33 Meter lang und 6,5 Meter breit. Der Ems-Jade-Kanal ist hier an einer seiner höchsten Stellen mit 5,70 Metern über dem Meeresspiegel und fällt von hier aus Richtung Emden und Wilhelmshaven wieder ab. Der Wasserstand wird über sechs Schleusen entlang des Ems-Jade-Kanals reguliert."

Marco Bordasch vom Verkehrsverein Aurich e.V.

Unterwegs auf der Aurich Rundtour: Ost-Route

Logo Aurich Rundtour

Beschilderung

Der Streckenverlauf ist durchgehend mit dem einheitlichen Logo der Aurich Rundtour beschildert.

Hinweise für die Aurich Ost-Route


An- und Abreise

Bahnreisende erreichen Aurich über die nahegelegenen Bahnhöfe in Leer oder Emden. Von dort aus geht es mit dem Bus nach Aurich. Am ZOB angekommen können Sie sich direkt bei der Tourist-Infomation mit allen nötigen Informationen versorgen. Anschließend geht es durch die Auricher Innenstadt zum Auricher Hafen (Hasseburger Str.). Hier gibt es auch Leihräder. Reisende mit dem Auto finden hier kostenlose Parkplätze. Frisch gestärkt in den örtlichen Cafés und Restaurants kann Ihre Tour nun beginnen.

Besonderheiten auf der Tour

Entlang der Strecke sorgen mehrere Einkehrmöglichkeiten für eine entspannte Tour. Informationen und Öffnungszeiten entnehmen Sie der ausführlichen Radkarte "Auricher Rundtour", erhältlich in der Auricher Tourist-Information.
Auf dieser Tour befahren Sie einige Waldstrecken. Die Wege sind geschottert und gut befahrbar, je nach Wetter und Forstarbeiten kann es in der Vor- und Nachsaison zu kleinen Beeinträchtigungen kommen.

Literaturhinweise

Radwanderkarte: Aurich Rundtou
Maßstab 1:25.000
Erhältlich in der Tourist-Information Aurich

Ihr Ansprechpartner für die Tour

Verkehrsverein Aurich / Ostfriesland e.V

Norderstraße
26603 Aurich
Telefon: +49 (0) 4941 / 4464

zur WebsiteE-Mail verfassen