Downhillfahrer auf der Strecke im Racepark Schulenburg, © Racepark Schulenburg / Julian Terpe
© Racepark Schulenburg / Julian Terpe

Bikeparks im Harz


Ob Singletrail, Freeride oder Downhill – das  Angebot mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist vielfältig und bietet ein breites Angebot für verschiedenste Fahrer. Eine Gondelbahn oder ein Sessellift überbrückt die Höhenmeter und bringt die Fahrer vom Tal „nach oben“.
In verschiedenen Kursen der Bikeschulen können Grundlagen für sicheres Fahren gelernt oder Techniken verbessert werden. Ist kein eigenes Bike vorhanden oder möchten Sie mal etwas „Neues“ testen?  Die Bikeparks bieten Schutzkleidung und Bikes vor Ort zum Verkauf und Verleih.
Weitere Informationen zu den einzelnen Parks finden auf den Seiten der Bikeparks im Harz.

Mountainbiker fährt im Bikepark Hahnenklee über eine verblockte Strecke, © Board 'n Bikes
© Board 'n Bikes

Bikepark Hahnenklee

Am Bocksberg erwarten Sie sechs Trails und ein Kinder-Pumptrack. Mit der Seilbahn geht es auf den Berg rauf um dann mit Mountainbike wieder runter zu fahren. Mountainbikes zum mieten sind im Park vorhanden.


mehr erfahren
Downhillfahrer auf der Strecke im Racepark Schulenburg, © Racepark Schulenburg / Julian Terpe
© Racepark Schulenburg / Julian Terpe

Racepark Schulenburg

Downhill biken und chillen sind im Racepark Schulenburg Programm. Der Racepark bietet außerdem ein umfangreiches Kursprogramm und jährliche einige Downhillrennen für Jedermann an.


mehr erfahren
Fahrer auf einer Holzrampe im Bikepark St. Andreasberg, © www.msb-x-trail.de
© www.msb-x-trail.de

Bikepark St. Andreasberg

Leichte Singletrails und fahrtechnisch schwierige Trails bietet der Bikepark in St. Andreasberg. Mit dem Sessellift geht es auf den Berg und dann rasant wieder runter.


mehr erfahren
Vorderrad eines Mountainbikes im Gegenlicht, © Fotolia / lassedesignen
© Fotolia / lassedesignen

Bikepark Braunlage

Die Gondelbahn am Wurmberg nimmt die Biker und in extra angefertigten Transportgondeln die Bikes mit auf den Berg. Von oben geht es dann in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen rasant den Berg hinab.


mehr erfahren