Ein Mädchen wippt auf einer kleinen geschnitzten Holzwippe., © Tourismus GmbH Wingst/Bernd Otten
© Tourismus GmbH Wingst/Bernd Otten

Zoo in der Wingst


KinderFerienLand Niedersachsen

Zwischen Stade und Cuxhaven gelegen, umgeben vom Wingster Wald, können hier Große und Kleine vor allem Tiere, die verschiedene Wälder dieser Welt bewohnen, entdecken. Dazu gehören Affen verschiedener Kontinente, der Braunbär und der Europäische Wolf, Hörnchen und Vögel, sowie die possierlichen Zwergotter.

Die Nähe zwischen Mensch und Tier steht im Vordergrund – freilaufende Tiere, ein Streichelzoo und weitere begehbare Anlagen laden zum direkten Erleben ein.

Erleben heißt mit allen Sinnen wahrnehmen - nicht nur Hören und Sehen, sondern auch Riechen und Anfassen. Im Streichelzoo kommen Sie direkt an die Haustiere heran. Für die jüngsten Entdecker stehen dort Junior-Tierpflege-Sets bereit, um den Schafen das Vlies striegeln oder die Hinterlassenschaften der Ziegen und Alpakas zusammenkehren zu können.

Bei den kleinen Krallenaffen kommt schon mal der eine oder andere neugierige auf die Schulter gesprungen. Die freilaufenden Pfauen, Zwerghühner und Kaninchen sind für viele Familien ein Highlight. Herunterfallende Krümel beim Snacken am Kiosk finden so freiwillige Abnehmer.

Im Wolfs- und Bärenwald, dem großzügigen zweiten Parkteil, stehen die Raubtiere des Nordens im Vordergrund.

Ausreichend kostenfreie Parkplätze stehen für Familienausflügler zur Verfügung.

Zoo in der Wingst

Am Olymp 1
21789 Wingst
Telefon: +49 (0) 4778 / 255

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Zoo in der Wingst“ mit Google Maps.