Kleine Mönche auf Zeit im gotischen Kreuzgang, © ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried/ Günter Jentsch
© ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried/ Günter Jentsch

Kloster Walkenried - ZisterzienserMuseum


KinderFerienLand Niedersachsen

Der Gebäudekomplex umfasst neben der Ruine der Klosterkirche das größtenteils erhaltene gotische Klausurgebäude. Die Klosteranlage gehört gemeinsam mit der Altstadt von Goslar, dem Erzbergwerk Rammelsberg und der Oberharzer Wasserwirtschaft zum Weltkulturerbe. Noch heute können Besucher den Alltag der Zisterziensermönche nacherleben. Rund 400 Jahre lang wirkten in Walkenried am Südharz tiefgläubige Gottesmänner – das hat viele Spuren hinterlassen, so dass sich große und kleine Besucher des ZisterzienserMuseums auf eine Reise ins Mittelalter begeben können. Ein Erlebnisort für die ganze Familie.

Kloster Walkenried - ZisterzienserMuseum

Steinweg 4a
37445 Walkenried
Telefon: +49 (0) 05525 / 9599064

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Kloster Walkenried - ZisterzienserMuseum“ mit Google Maps.