Kunstrad im Roeder-Stollen, © Sammlung Weltkulturerbe Rammelsberg, Goslar
© Sammlung Weltkulturerbe Rammelsberg, Goslar

Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar


KinderFerienLand Niedersachsen
Reisen für alle

Das Weltkulturerbe Rammelsberg ist sowohl über Tage mit seinen zahlreichen Museumshäusern, als auch unter Tage mit seinem Besucherbergwerk für alle Altersstufen ein unvergessliches Erlebnis. Dieser authentische Ort der Arbeit bietet Familien mit Kindern, älteren Menschen und auch Personen mit Handicap die Möglichkeit, selbstständig und spontan, zahlreiche Dauer- und Sonderausstellungen zu besuchen. Neu ist hier die Fahrt mit der Schrägförderanlage, mit der man zum obersten Punkt der Erzaufbereitung gelangen kann. Sowohl die Fahrt mit dem Schrägaufzug, als auch die Aussicht über das Gelände sind ein ungewöhnliches Erlebnis für die ganze Familie. Besonders attraktiv für alle Besucher und ganz besonders für Kinder sind natürlich die Unter-Tage-Führungen. Zu Fuß im 200 Jahre alten Roeder-Stollen oder mit der Grubenbahn geht es in eine längst vergangene Welt. Für Rollstuhlfahrer gibt es die Möglichkeit, mit einem speziellen Grubenwagen, dem Rollimobil, in den Berg zu fahren.

Neben Themenführungen und Workshops für Schulklassen und andere Kindergruppen werden am Wochenende besondere Familienführungen angeboten, bei denen ebenfalls die Kinder im Vordergrund stehen. Alle Besucher der Welterbestäte können sich stundenweise oder auch den ganzen Tag am Rammelsberg aufhalten und sich zwischendurch auf dem Gelände im Museumsrestaurant stärken.
Selbstverständlich ist der Sicherheitsstandard über und unter Tage hoch und wird unter Tage sogar täglich geprüft.

Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar

Bergtal 19
38640 Goslar
Telefon: +49 (0) 5321 / 7500

zur WebsiteE-Mail verfassen