Frau und Junge auf der Sommerrodelbahn im Spielpark Wingst, © Tourismus GmbH Wingst/ Bernd Otten
© Tourismus GmbH Wingst/ Bernd Otten

Spielpark Wingst


KinderFerienLand Niedersachsen

Der Spielpark, der zwischen Stade und Cuxhaven im Einzugsbereich der Nordseeküste liegt, bietet auf mehr als 50.000 qm zahlreiche Spiel- und Sportmöglichkeiten. Der Park ist kein „High-Tech-Park“, sondern ein Park zum Toben, Spielen und Ausruhen. Neben den Hauptattraktionen gibt es zahlreiche Spielmöglichkeiten wie z.B. die Wassermatschanlage, einen Minigolfplatz, einen Bolzplatz, eine Strandzone, ein Teich mit Wasser-Ufos, dem Airbus A380, viele Hüpf- und Klettergeräte, verschiedene Schaukeln, Rutschen und Trampoline.

Kostenlose Parkmöglichkeiten für PKW und Busse sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Anziehungspunkt für Jung und Alt ist die 500 m lange Sommerrodelbahn, die in einer ehemaligen Sandgrube erbaut wurde. Sie ist mit einem Schlepplift versehen. Dadurch schließt sich an die rasante Abfahrt noch eine kurze Bergauffahrt an, die für doppelten Fahrspaß sorgt.

Der Baumseilpfad bedeutet Natur, Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. Auf zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen kann der Hochseilgarten erlebt werden. Der Pfad führt über Hängebrücken, Seilbahnen und schwankenden Bohlen bis ca. 8 m hoch in die Bäume. In einer Mischung aus Baumseilpfad und Hochseilgarten wird im Baumbestand des Spielparks sportliches Geschick für Jung und Alt gefordert.

Direkt daneben befindet sich ein Niedrigseilgarten für alle kleinen Kinder ab drei Jahren. 

 

Spielpark Wingst

Schwimmbadallee 10a
21789 Wingst
Telefon: +49 (0) 4778 / 660

zur WebsiteE-Mail verfassen

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Spielpark Wingst“ mit Google Maps.